Frage von Henrikaiko, 28

Kann man sich um die Mastercard online bewerben?

Antwort
von grubenschmalz, 5

Geht relativ problemlos sofern du 18 bist.

Hier: https://number26.eu/kreditkarte/?lang=de

Sofern du das VideoIdent-Verfahren durchführst hast du das Teil am Donnerstag in den Händen.

Antwort
von Reanne, 17

So ganz verstehe ich die Frage nicht. MasterCard ist für mich eine Kreditkarte, die man bei seiner Bank beantragt.

Antwort
von EP2fan, 17

Du weißt schon, das Master Card eine Kreditkartenfirma ist?

Kommentar von Henrikaiko ,

ja !

Kommentar von EP2fan ,

Die kannst Du bei Deiner Bank persönlich beantragen. Du brauchst dafür Deinen Personalausweis und Deine Kontodaten. Online geht das nicht.

Antwort
von Rolf42, 12

Bewerben? Meine Mastercard habe ich einfach bei meiner Bank bestellt.

Kommentar von Henrikaiko ,

Welche Dokumenten brauchst du ?

Kommentar von Kuestenflieger ,

ein aktives giro und bestand auf dem konto .

nachweis das da auch bestand- zugang ist , wenn die card eingesetzt wird .   

Kommentar von Rolf42 ,

Da meine Bank mich kennt und weiß, wie hoch mein regelmäßiges Einkommen ist, habe ich keine weiteren Dokumente gebraucht.

Kommentar von Henrikaiko ,

ich habe nebenjob. Geht es?

nicht so viel! aber schn ca. 450euro jedes Monat. Geht es?

Kommentar von Rolf42 ,

Kaum. Für dich käme vermutlich eher eine Prepaid-Karte infrage.

Kommentar von Henrikaiko ,

was ist ein Prepaid Karte?

Kommentar von Rolf42 ,

Eine Karte, mit der man keinen Kredit bekommt, sondern nur im Rahmen des vorhandenen Guthabens bezahlen kann.

Bei der Suche nach entsprechenden Angeboten bin ich gerade auf das hier gestoßen: https://www.fidor.de/personal-banking/card
Die Fidor Debit MasterCard kann man auch mit nur geringem Einkommen bekommen.

Kommentar von Henrikaiko ,

ist das auch ein Mastercard?

Kommentar von Henrikaiko ,

Aber es soll  noch Jahresgebühr existieren?

Kommentar von Rolf42 ,

Ja, es ist eine Mastercard, und die Jahresgebühr beträgt 14,95 Euro.

Kommentar von Henrikaiko ,

wenn man zb einige Mal die Karte benutzt hat, dann braucht man kein Gebühr zu bezahlen oder?

Kommentar von Rolf42 ,

Die Benutzung der Karte kostet keine weiteren Gebühren, die Jahresgebühr wird trotzdem fällig.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten