Kann man sich Squirten abgewöhnen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

er soll sich gefälligst dran gewöhnen.Er hört ja auch nicht auf zu ejakulieren wenn du ihm sagen würdest er möge doch bitte trocken zum Orgasmus kommen...
Bei mir ist das so,dass ich nur in bestimmten Stellungen squirten kann.Wenn der Orgasmus wirklich gut ist (und das schaffen ja nur die wenigsten^^).Also soll er sich nicht so einschei*** und sich bitteschön darüber freuen,dass ers überhaupt hinkriegt...
Wenn du es wirklich nicht möchtest,musst du mal beobachten,wann und bei welchen Bewegungen,in welcher Stellung usw es vermehrt passiert und dann diese Dinge eben einfach vermeiden...Wirklich "abgewöhnen" kann man sich das aber nicht...
Sei lieber froh,dass du dazu in der Lage bist!Viele fahren da ziemlich drauf ab;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hatte auch mal eine Partnerin, die bei jedem stärkeren Orgasmus gesquirtet hat - egal in welcher Stellung. Da sie dabei (wie auch andere Frauen in dem Moment) immer kurz die Kontrolle über sich verloren hat, konnte sie es auch nicht unterdrücken. Also die Antwort wäre "NEIN", denn bei einer Frau, die beim intensive Orgasmus unbewusst spritzt wird das immer wieder passieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaub auch nicht, dass man sich das abgewöhnen kann. Man kann lernen, damit umzugehen, aber sonst sehe ich keine andere Lösung.

Da legt man sich halt vorsichtshalber mal ein Handtuch unter, wenn es nicht zu viel ist, oder macht es zukünftig nur noch in der Wanne oder unter der Dusche, oder gleich draußen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er kann doch stolz drauf sein dass er das schafft!
Dann sag ihm beim nächsten Orgasmus seinerseits dass er sein Sperma behalten soll!
Wenn mein Mann/Freund sowas intimes "eklig" findet (sorry der Partner sollte alles an dir lieben und schätzen) und er damit nicht klar kommt, wäre es für mich vorbei.
Dass er sowas sagt... Sowas kann Stück für Stück das Sexualleben ruinieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kann mir nicht vorstellen, dass man sich das squirten so einfach "abgewöhnen" kann. Natürlich könntest Du versuchen den Orgasmus zu unterdrücken und damit auch das Squirten - aber dafür wäre mir der Preis zu hoch!

Daher sollte sich Dein Freund daran gewöhnen und sich glücklich schätzen, dass er eine Partnerin hat, die so unmissverständlich zum Höhepunkt kommt!

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann man sich weder ab noch angewöhnen und auch nicht steuern. Er wird damit leben müssen so lange ihr Sex habt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von moopel
01.02.2016, 14:28

Naja, habe gehofft wenn es eine Anleitung es gibt, dass es jeder lernen kann. Aber dann scheint es nicht so. Danke die :)

0
Kommentar von MxMustermann
01.02.2016, 15:53

Man kann sich ALLES abgewöhnen, nennt sich Körperbeherrschung

0

Finde sein Sperma eklig und sag ihm, er soll sich den Samenerguss beim Orgasmus abgewöhnen. 😉

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von moopel
01.02.2016, 14:46

Guter Vorschlag :)

0