Frage von amy2107, 85

kann man sich so vergiften?

Hallo! Mir ist grade was sau blödes passiert..ich habe fleisch angebraten, dann klingelte mein handy, hab das fleisch vergessen und es ist total angebrannt, als ich zurück in die küche kam, war alles total verqualmt (keine abzugshaube, fenster zu), ich ging rein, holte die pfanne vom herd, schmiss das fleisch weg und stellte die pfanne in die spüle und kippte das fenster. war etwa 5 min in dem raum, da merkte ich, dass mein hals total kratzig ist, bin dann raus aus der küche und ans offene fenster, um frischluft zu atmen. jetzt hab ich total angst, eine rauchvergiftung zu haben, ist das möglich?

Expertenantwort
von Pangaea, Community-Experte für Gesundheit, 45

Die frische Luft sollte das schnell wieder vertreiben.

Wenn dir das mal wieder passiert, mach am besten gleich als erstes das Fenster weit auf und erledige dann den Rest.

Antwort
von LisaF2003, 50

Das kratzige im Hals kommt vom Rauch ist abe nicht weiter schlimm. Du kannst ja wenn du sicher gehen willst  die nächsten 10 Minute an der frischen Luft verbringen..

Wenn du grillst oder Lagerfeuer machst ist es ja auch rauchig und du stirbst nicht dran ;)

Einfach gut durchlüften

Antwort
von maggylein, 42

Kommt bissl drauf an wie verqualmt der raum war. Aber glaub nicht dass das jetzt lebensgefährlich war

Antwort
von dandy100, 37

Ach, was....das ist wirklich maßlos übertrieben

Antwort
von canesten, 31

Du hast alles richtig gemacht.Morgen ist alles vergessen.Vergifftet kannst du dicht  nicht.

Antwort
von SergeantPinpack, 31

Eine Rauchvergiftung bekommst du davon noch nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten