Kann man sich so ins Kino mogeln?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich arbeite im Kino und wir wissen von diesen Tricks und kontrollieren daher unauffällig während der Vorstellung. Wenn alles ok ist, dann kontrollieren wir nicht nochmal. Wenn wir aber Unregelmäßigkeiten feststellen, dann wird der Fikm abgehalten, es geht das Licht an und ein paar Mitarbeiter von uns betreten den Saal und sagen Es tut uns leid, dass wir den Film unterbrechen müssen.Wir haben die Vermutung, dass hier ein paar Personen ohne gültige Karten im Saal sitzen. Leider müssen wir sie bitten ihre Karten nochmal vorzuzeigen und dann haben Personen ohne gültige Karte ein Problem. Sie fliegen raus, kriegen Hausverbot, müssen eine Vertragsstrafe zahlen und es wird Strafanzeige wegen Leistungserschleichung ( freier Eintritt) gestellt und je nach Eltern Stress mit den Eltern. Bei Minderjährigen bestellt die Polizei die Eltern zur Wache und lässt die Kinder dort abholen oder die Polizei bringt die Kinder nach Hause.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hochantenne
22.02.2016, 11:08

Es geht ja nicht nur um "falsches Alter", sondern auch um Filme und Plätze, die unterschiedlich viel kosten. Irgendwie muss man ja sicher stellen, dass keiner "1. Reihe" kauft und sich in die Loge setzt.

0

Mit  Hausverbot.

Damit das deine Eltern informiert werden.

Damit das die Polizei informiert wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach doch einfach, das fällt eh nicht auf, setz dich einfach irgendwo hinten in die Ecke.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Spectre007
16.02.2016, 19:58

seh ich auch so

0
Kommentar von feuerwehrfan
17.02.2016, 13:59

Die meisten Kinos achten drauf

0

rausschmiss und hausverbot

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?