Kann man sich selbst körperlich verletzen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo,

wovon du sprichst ist der sog. "Selbsterhaltungstrieb". Der fällt weg bei Depressionen (sog. Suizidgefahr) und bei manchen psychischen Erkrankungen (wenn die Leute sich Ritzen, usw...).

Emmy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solch schwerwiegende Verletzungen kann man sich selbst nicht zufügen. Dazu ist der Selbsterhaltungstrieb viel zu stark.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst Dich sogar umbringen, und der Körper lässt es zu.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LeilaYasmina
07.02.2016, 10:24

Das ist natürlich klar, jedoch ist meine Frage etwas anders gemeint.

0

Theoretisch könntest du, aber es ist schwer es auch durchzuführen, denn es sind die Schmerzen, die uns davon abhalten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LeilaYasmina
07.02.2016, 10:20

Ich würde es ja nicht machen, da ich ein unversehrtes Leben führe, jedoch danke ich dir für deine hilfreiche Antwort.

0

Natürlich kann man das, was ist das denn für eine dämliche Frage? Der Mensch kann sich auch die Zunge abbeißen. Nur warum sollte man das machen wollen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Meevv
07.02.2016, 10:15

Wat ist das für ne dämliche Antwort? Hat er dich gefragt ihm ein Warum vorzuwerfen? Nein! Er wollte lediglich wissen ob das Möglich ist.

2
Kommentar von Meevv
07.02.2016, 10:15

*sie

0
Kommentar von LeilaYasmina
07.02.2016, 10:16

Ja genau das ist der Punkt.
Der Mensch würde es nicht machen und da er es nicht machen würde kann er es auch nicht, denn ein Mensch besitzt Emotionen, die ihn davon abhalten.
Deshalb ginge es wiederum nicht, oder?

0
Kommentar von LeilaYasmina
07.02.2016, 10:21

Ich weiß natürlich, dass ein Mensch sich selbst verletzen kann, jedoch meine ich es etwas anders.

0

Das ist leider machbar... Du wirst abgehärteter wenn Du zum Beispiel Depressionen, Borderline etc hast.

Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung