Kann man sich selbst die Haare schneiden genauso wie beim Friseur?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich schneide mir seit einem Jahr die Spitzen selbst,und kann mich nicht beklagen:)
Schau dir doch mal auf YouTube ein paar Tutorials an, da wird das wirklich gut erklärt. Ich würde am Anfang halt nur vorsichtig sein, damit nicht zu viel abkommt und damit es nicht krumm und schief wird^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Selbst ein Friseur kann auch mal etwas Spliss übersehen.

Die Spitzen schneide ich mir schon seit Jahren selbst.
Spliss habe ich eher selten.
Baue auch mehr auf "Vorbeugung" statt "Beseitigung".

Natürlich ist es bei kurzen bzw. kürzeren Haaren schwieriger zu bewältigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das wird so sicherlich nicht möglich sein, zumindest nicht so dass es wirklich vernünftig ist und dass Du allen Spliss weg bekommst. Das liegt alleine schon daran, dass du keine Möglichkeit hast wirklich jede Stelle auf deinem Kopf vernünftig zu betrachten und deine Hände so zu bewegen, dass du wirklich sauber und ordentlich schneiden kannst. Geh besser zum Friseur.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Genau so wird schwierige sein. Suche jemanden der dir dabei hilft. Sonst geh zum Friseur!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

warum wohl müssen friseure, maurer, bäcker und viele andere handwerker ihren beruf mind. 3 jahre lernen, bevor sie es können?

zwar kannst du gerne bei dir schere oder haarschneider ansetzen aber beklage dich nicht, wenn du danach 6 monate waren musst, bist du wieder wie ein gepflegter mensch aussiehst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kiniro
01.10.2016, 11:47

Und trotzdem beherrschen manche ihr Handwerk nicht.

0

Jaa natürlich aber du brauchst eine Friseurschere

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?