Frage von hsvsshshsus, 47

kann man sich selber hören wenn man mit überschallgeschwindigkeit rennen würde?

Antwort
von Maryondo, 17

Jene Worte, die aus deinem Mund rauskommen, sollten theoretisch noch an deinem Ohr vorbeikommen und damit hörbar sein.

Aber deine Worte bilden sich nicht außerhalb des Körpers, sondern im Körper (Kehle und Mundraum). Da drin wird der Schall durch den physikalischen Widerstand des Körpers etwas länger gehalten - außerdem hallt die Vibration deines eigenen Schalls in deinem Körper wieder, was auch noch mal dazu führen sollte, dass du dich selber hören kannst.

Die Punkten oben sind übrigends auch der Grund, warum man die eigene Stimme immer anders hört/wahrnimmt, als andere Menschen.

Nehmt einfach mal eure Stimme mit dem Handy oder sonst einem Mikrophon auf und spielt die Tonspur dann ab. Dann hört ihr, wie ihr euch wirklich anhört, und wie andere euch hören ;-)

Kommentar von hsvsshshsus ,

also alles hinter seinen ohren kann man nicht hören

Kommentar von Maryondo ,

Nur dass, was an deinen Ohren vorbei kommt. Du bewegst dich ja weg vom Schall (Geräuschen etc.) und durch deine Geschwindigkeit kann dich dieser Schall nicht einholen -> Er kommt gar nicht mehr an deinem Ohr an!
Aber was vor dir liegt und Geräusche macht, bevor du daran vorbei bist, sollte theoretisch hörbar sein.

Antwort
von Ertbua, 5

Ich hab die idee teste es doch mal

Antwort
von jbking1010, 24

Ich denke mal nich.

Weil du ja SCHNELLER wie der Schall bist.

Antwort
von sandrasandra19, 23

Theoretisch ja😂
Rufen, laufen, hören xD

Antwort
von Orgrim, 12

Nein, denn der Wind der an deinen Ohren vorbei weht, wird so laut sein, dass du dein eigenes Wort nicht mehr verstehen kannst. Außerdem dürftest du bei dieser Geschwindigkeit ersticken und daher eh kein Wort raus bekommen können. :-)

Kommentar von hsvsshshsus ,

falsch verstanden schlechte antwort.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten