Frage von Slamist, 36

Kann man sich selber diskriminieren?

Antwort
von rotesand, 31

Ist schwierig.. kommt stark drauf an, was man drunter versteht bzw. wie man diese Diskriminierung auslegt.

Grundsätzlich ist es aber durchaus möglich, indem man sich vor der Öffentlichkeit durch eigenes Verschulden dermaßen selbst in Verruf bringt, dass man sich selbst diskriminiert. Geht alles.

Antwort
von Wernerbirkwald, 7

Ich glaube ja.Wenn du permanent schlecht über dich sprichst,nicht nur deine schlechten Eigenschaften herausstellst,sondern noch üble Märchen über dich erzählst.

Das kannst du noch steigern,in dem du dich wie ein Depp benimmst,und deine Reden durch fiese Taten unterstreichst.


Antwort
von mariannelund, 13

ich denke viele Menschen tun das täglich mit sich selber in dem sie sich selber diskriminieren, sich selber schuldig fühlen, sich selber ein schlechtes Gewissen einreden usw

Antwort
von Ruokanga, 11

Ratter, ratter, ratter, scheine Sand im
Hirn zu haben, berechtigte Frage. Religionsangehörige machen das ja als Lebensinhalt ... Kanns aber nicht stichhaltig belegen im Moment.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten