Kann man sich nur für 2 Wochen einweisen lassen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Prinzipiell kannst du es. Wenn du freiwillig reingehst kannst du auch freiwillig raus. Bedenke nur das 2 Wochen nicht wirklich helfen. Am Ende geht es dir schlechter. Das Risiko besteht allerdings ! Das du als Gefährdung deiner selbst angesehen wirst, ein richtiger hinzugezogen wird und du auf zwang eingewiesen wirst. Dann kannst du nicht mehr innerhalb 2 Wochen raus ! Überlege also gut ob du es wirklich machen willst und besprich so etwas am besten auch mit dem Psychiater oder Therapeuten. Sie können die ggfs nochmal bessere Einblicke bieten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum nur für 2 Wochen? Hast Du in dieser Zeit Urlaub? ich denke eher, daß die Ärzte die Zeit des Aufenthaltes bestimmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gutefragelucy
30.11.2015, 00:09

Urlaub ja und die 2 Wochen weil ich nicht in der Schule fehlen möchte

0

3 fragen!

Wie alt bist du

Warum willst du dich einweisen 

Schon mal überlegt das es dir dadurch schlechter gehen könnte? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gutefragelucy
29.11.2015, 23:23

bin 17 Starke Depressionen, Borderline Nein ich bin schon seit langem bei einen Psychologen aber der hilft mir nicht

0

Was möchtest Du wissen?