Kann man sich noch im September bewerben für 2017 oder ist das zu spät (Bankkaufmann)?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

In der Regel reicht das noch, einige fangen noch gar nicht an zu sammeln für 2017. Natürlich gibt es auch immer Ausnahmen. Ich weiß selbst von einigen Instituten die einem auf Nachfrage 1,5 bis 1 Jahr vorher antworten.

Ansonsten kannst du dich aber auch selbst informieren. Du weißt ja zu welchen Banken du wollen würdest und die haben entsprechende Hompages mit Ausschreibungen.

Dir sollte allerdings klar sein, dass das ein hart umkämpfter Ausbildungsberuf ist. Bankkaufmann gehört mit zu den beliebtesten Ausbildungsberufen der schon in der Ausbildung gut bezahlt wird. Ob Realschüler oder Abiturient, da landen viele und je nach Bank teilt man auch noch in eine Realschüler und Abiturientenquote.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von locker19999
21.07.2016, 21:06

Ja das weiß ich :D Danke für deine Hilfe bro 

0

Das ist reichlich früh für 2017.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von John237654
21.07.2016, 21:01

Nein. reichlich frueh ist sich jetzt fuer 2017 bewerben. september ist so die zeit in der sich die meisten bewerben.

0
Kommentar von locker19999
21.07.2016, 21:02

Die Lehrer machen druck das man dann nichts bekommt wenn man das nicht so früh macht

0