Kann man sich nach seiner Ausbildung direkt Selbstständig machen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Der Meisterzwang ist in vielen Berufen schon aufgehoben worden :)

Da musst du dich mal bei der zuständigen Kammer erkundigen, ob das für den Zweiradbereich nicht auch bereits gilt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein. Um selbstständig zu werden brauchst du den Meistertitel. Dafür musst du an eine Meisterschule Vollzeit oder Teilzeit. Natürlich geht das Procedere Vollzeit schneller von statten.
Die Meisterschule soll 4 Bereiche lehren:
- praktischer Teil (I)
- fachtheoretischer Teil (II)
- betriebswirtschaftlicher und rechtlicher Teil (III)
- berufspädagogischer Teil (IV)

Nach jedem Bereich findet eine Prüfung statt. In keinem der Prüfungsteile darf eine schlechtere Note als 4 stehen, sonst ist man durchgefallen.
Die Voraussetzung für die Meisterschule ist eine bestandene Ausbildung. Berufserfahrung nach der Ausbildung ist keine Pflicht mehr, jedoch wird es empfohlen um mehr Praxiserfahrung zu sammeln.
Wo du eine Meisterschule findest, findest du hier: https://www.meisterschulen.de

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein. Ein Eintrag in die Handwerksrolle ist erforderlich, und der setzt eine  bestandene Meisterprüfung voraus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LucasErklaerer
01.05.2016, 21:22

Kann man die Meisterprüfung nach der Ausbildung direkt beginnen oder muss da noch was machen? Weißt du das?

0

In diesem Bereich benötigst du den Meistertitel, oder du musst einen Meister einstellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Soweit ich weiß braucht es dafür in DE einen Meistertitel. Sofern du den hast sollte das gehen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LucasErklaerer
01.05.2016, 21:16

Kann man den danach beginnen oder muss man erst 3 Jahre als Geselle arbeiten?

0