Frage von Rose1990, 63

Kann man sich nach einem Fillmriss sachen Einbilden oder Träume für real empfinden?

Hallo,

es ist mir wirklich wirklich peinlich.. ich hab so gefeiert, dass ich einen Filmriss habe... Ich weis selber Schuld usw.. ich bin auch wirklich nun mit dem Thema Alkohol durch..

ich war mit ner Freundin feiern und haben Bekannte getroffen, sind dann auch zu einem von denen und haben da weiter gefeiert.

Dann reißt alles ab.. und ich wach am nächsten morgen neben einen von denen auf. In einer anderen Wohnung... und weiß nichts mehr bin dann auch fluchtartig abgehauen..

den tag über kamen mir bilder wie er auf mir drauf lag und wir knutschten und gerade sex beginen. dann wieder alles weg..

ich hab ihn dann gefragt was passiert ist und er meinte gar nix wir ham gepennt. ich hab schon 3 mal gefragt und er meinte da war nix!! Er war in der Früh nackt ich in Unterwäsche es war auch ziemlich warm da.. kp ob ich mich vorm pennen ausgezogen hab... er hat gemeint er pennt immer so..

Meine Frage kann man sich sachen wirklich so einbilden... oder träumen bei einem Filmriss? ich seh nur verschwommene bilder und kann mich an kein Gefühl erinnern.. Aber trotzdem sind diese kurzen Bilder da.. und auch irgendwie real.. woher kommen die? Lügt er.. aber warum sollte er das bringt ihm ja nix .. er müsste ja dann auch angst haben das ich nicht verhüte .. danach hatte ich auch gefragt und er meinte da war nix ..

War das ein Traum? Kennt das jemand

Danke schonmal.

Gruß Rose

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von kiara36, 38
Ja ich hab mir auch schon sachen eingebildet wasi ch heute noch fast glaube..

Die Antwort würde ich gerne ändern.

Ja, ich habe mir bei einem Filmriss tagelang Sachen eingebildet.

Und zwar hatte ich das Gefühl das dieses oder jenes passiert sein könnte und das vermischte sich mit Träume.
Da ja der Zeitraum (Filmriss) "weg" ist, kann es passieren das das schlechte Gewissen einen Sachen "einflüstert" die nicht passiert sein müssen.

Wenn er Dir das gegenüber beteuert und selbst auf das Argument der fehlenden Verhütung, gelassen bleibt - würde ich ihm vertrauen und die Sache dabei belassen.

Ich konnte es GsD klären, weil ich zuverlässige/vertrauenswürdige (nicht alkoholisierte) Personen hatte, die mir genau sagen konnten, was über den Zeitraum wirklich passiert ist.

Es stimmte nichts überein mit meinen Vermutungen. Lediglich Räume und Personen stimmten, aber die Handlungen nicht.

Trotzdem hatte ich die "Nebenwirkungen" noch ein paar Tage. Es verblasst und verschwindet mit einer Zeit.

Kommentar von Rose1990 ,

hast du dir die sachen schon sofort als du zu dir gekommen bist eingebildet oder erst tage später? Wie real waren die Bilder?

Kommentar von kiara36 ,

Leider war der Promillegehalt im Blut noch so hoch, das ich erst mal nur die Lage/Situation um mich herum realisiert habe.

Das unangenehme Gefühl, etwas nicht mehr zu wissen, trat sofort ein - weil man ja in dem Moment sich erinnern möchte.

Die Bilder wurden von Stunde zu Stunde wirrer, je mehr man nachdachte. Und das was mir am nahesten möglich vorkam war am realsten.
Also schon so, das man so unwissend, nahe dran war verzweifelt zu sein - ob es sich tatsächlich so zugetragen hat.

Selbst das Erzählte von anderen dauerte, bis ich es realisieren und akzeptieren konnte, das das was ich mir vorstellte nicht realistisch war.

Kommentar von Rose1990 ,

ja so geht es mir die ganze zeit.. ich bin aufgewacht und war noch so wirr ich weiß nicht mal wie ich gegangen bin ich weiß nicht mal wie ich zu meiner freundin gekommen bin.. und dann fing alles an.. gedanken was alles passiert sein kann tausend bilder.. einige sachen wo ich mir eingebildt hab waren in der bar schon nicht real (hat mir meine freundin bestätigt) aber das andre konnte mir nur er bestätigen aber ich will es immer noch nicht glauben ich fühl mich einfach so abartig und komischich kann nicht schlafen und .. ich weiß nicht was ich glauben soll.. aber warum sollte er lügen.. das bringt ihm ja nix aber warum gehen die bilder nicht weg.. ich versuch den abend immer und immer wieder zu zurück zu bekommen.. kann es wirklich nur ein traum in der nacht gewesen sein? Hast du auch richtige Bildfetzen gesehen oder nur das Gefühl gehabt das es so gewesen sein kann.



Kommentar von kiara36 ,

Vielleicht suchst Du doch nochmal das Gespräch mit ihm?

Hat er den auch so viel getrunken? Nicht das er Dich anlügt, weil er selbst unter einen Filmriss leidet, es aber nicht zugeben will?

Aber es vergeht. Ganz sicher! Am besten lässt Du Dir seine Version nochmal bestätigen und versuchst es zu akzeptieren.
Es ist schwer, es braucht seine Zeit.

Kommentar von Rose1990 ,

ich hab jetz 3 mal das gespräch  mit Ihm geführt.. ich mein es wird langsam nervig... er sagt immer da war nix ..da war wirklich nichts..
er hat auch getrunken hat aber zwischen drin 3 stunden schon geschlafen.. und nichts mehr getrunken..

Kommentar von kiara36 ,

Dann akzeptiere das und hake das "bescheidene" Erlebnis unter Lernerfahrung [für das Leben ;) ] ab.

Es hilft nicht sich Vorwürfe zu machen oder endlos darüber zu grübeln.

Vielleicht hilft es, sich einzugestehen, wenn es tatsächlich im "Suff" passiert sein sollte, es Dich hätte schlimmer treffen können.

Du bist nicht schwanger geworden, Du bist nicht irgendwo und mit irgendwem aufgewacht - sondern kannst mit dem Typen noch reden, ...

Aber ganz ehrlich, solltet ihr S.. gehabt haben, erklärt sich mir nicht, warum Du Dich hättest wieder anziehen sollen?  ;)

Kommentar von Rose1990 ,

noch die eine Frage:

Hast du auch richtige Bildfetzen gesehen oder nur das Gefühl gehabt das es so gewesen sein kann.

Kommentar von kiara36 ,

In den Träumen Bildfetzen und am Tag nur das Gefühl.
(Ein wirklich arg bescheidenes Gefühl)

Kommentar von Rose1990 ,

so was von ... ich seh leider jetzt auch tagsüber diese bilder... immer und immer wieder... ich weiß auch gar nicht mehr wann diese bilder so richtig das erste mal aufgetaucht sind.. vill sind diese Bilder auch nur durch einen Traum entstanden ... und es war gar icht real

Antwort
von Alex92fromHell, 39

Also es ist auf jeden Fall möglich das du dir sachen einbildest und als real empfindest, allerdings deiner geschichte nach ist es schon seltsam, das du in einer anderen wohnung aufwachst (warum solltest du sonst mit ihm heim gehen) und das man nackt schläft wenn zum ersten mal wer da übernachtet ist auch komisch... 
ich kann für nix garantieren aber es hört sich so an als wäre es passiert und er würde nicht wollen das du dich daran erinnern kannst.

Eine Frage noch, ohne das ich jetzt irgendwas aufkommen lassen will aber aus interesse... hast du echt so viel getrunken das du einen filmriss bekommen hast? oder war vielleicht irgendwas in dem glas drinnen?

Kommentar von Rose1990 ,

ich hab keine Ahnung aber ich habe schon einiges getrunken schnaps usw.

Kommentar von Alex92fromHell ,

Naja das kannst nur du einschätzen wieviel du verträgst, ob sowas schon mal passiert ist usw..

Red vielleicht nochmal mit ihm und versuch ihn ein bisschen auszufragen in die richtung warum du mit ihm mit gegangen bist, weil das macht man nicht einfach so wenn man mit einer freundin unterwegs ist... 
und wenn er keine logischen antworten hat und sich selbst in seinen geschichten verstrickt ist wsl irgendwas faul an der story...

Kommentar von Rose1990 ,

ich hatte niemals vor mit dem heim zugehen..  meine freundin war schon weg .. ich wollte nachhause .. aber ich war auch so tonnenvoll hab auch noch ne nachricht auf meinem handy das ich meiner freundin geschrieben  hab "ich komm so nie heim" .. ich weiß ja auch nicht mal den weg dort hin .. vill hab ich es in meinem suff nicht mehr weiter geschafft .. und er hat es gut gemeint..


Kommentar von Alex92fromHell ,

Das kann natürlich gut sein. Und ich hoffe natürlich das es so war! Du hast eh recht, man muss an das Gute im Menschen glauben :)

Antwort
von Neutralis, 31

Ich hatte zwar noch nie einen Filmriss, ich kann mir aber vorstellen das man dann z.B. Träume für wahr hält usw. ALLERDINGS wäre das ein zu großer Zufall, wenn du neben den Typen aufwachst mit dem du denkst Sex gehabt zu haben. Ich will aber nicht behaupten, dass er lügt oder du es dir einbildest, ich denke es könnte beides sein. 

Antwort
von CohibaLikesU2, 34

Nun, schwer zu sagen, immerhin hattest du keinen Hangover...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten