Frage von aisch, 42

Kann man sich mit Ostdeutschen besser verstehen?

Ich habe dieses Semester mein Studium begonnen. Es ist ein Zufall, dass meine Mitbewohner und auch paar Bekannte aus der Uni aus Thüringen oder Sachsen kommen. Ich hab zu denen ein besonders angenehmes Verhältnis entwickelt. Vor allem spielt das Materielle nicht so eine große Rolle, dies ist aber nicht der ausschlaggebende Punkt. Man füllt sich wie ein Mensch, dass man auch über Fehler oder andere Sachen einfach sprechen kann und es kommen keine blöden Sprüche oder Vorurteile. Natürlich kann das nur ein Zufall sein, aber bei mehreren Leuten ist das unwahrscheinlich.

Antwort
von AppleTea, 28

Also ich hab mit Ossis nur schlechte Erfahrungen gemacht. Deshalb müssen sie nicht alle gleich sein aber man ist halt schon irgendwie geprägt

Kommentar von aisch ,

schlechte Erfahrung in welcher hinsicht?

Kommentar von pbheu ,

...und ich bisher mit apfeltee.  so what?

Kommentar von AppleTea ,

@pbheu Und was willst du mir damit jetzt sagen? Entweder richtig oder gar nicht.. so ein geschwafel braucht kein Mensch. @aisch In der Hinsicht, dass all diese Leute irgendwie merkwürdig drauf waren. So hinterhältig und verlogen :( aber das muss ja wie gesagt nicht auf alle zutreffen.

Kommentar von rubinroteGwenny ,

Ich denke, dass die jungen Leute heute offener sind. Es gibt aber immer noch welche, die in ihren Erinnerungen verharren und sich deshalb nicht gegenüber "Wessis" öffnen.

Kommentar von AppleTea ,

Das mag sein und den Kindern dort werden wohl auch diese Erinnerungen vermittelt

Antwort
von rubinroteGwenny, 40

Zuerst einmal: Ich wohne in Thüringen.
Auch hier gibt es genügend verschlossene, geizige Menschen. Da ich bisher selten im Westen Deutschlands war, kann ich das nicht so beurteilen, aber hier sind einige "offene" Leute, obwohl das auch schon abgenommen hat.

Antwort
von railan, 4

Ich empfinde es auch so. Je weiter man nach Osten kommt umso besser kommt man mit vielen Menschen klar - und zwar von Norden bis Süden. Trotzdem gibts natürlich überall Idioten, aber tendenziell empfinde ich das auch so.

Antwort
von pbheu, 42

klischee - vorurteil.

ich kenne eine menge ostdeutsche, und die vollidiotendichte ist da ziemlich genausohoch wie bei westdeutschen.

freu dich doch einfach, das du nette leute kennengelernt hast....

Kommentar von aisch ,

Natürlich gibt es … überall.

Aber die Mentalität ist schon irgendwie anders.

Antwort
von Sinaaa006, 22

Hab diesen  Sommer Bekanntschaft mit 2 "ossis "gemacht und es hat auch einfach gepasst bei uns :) so wie du das beschrieben hast. Richtig witzig wirds wenn sie anfangen von Uhrzeiten zu sprechen :D da Blick ich noch heute nicht durch. Ein Opa im Supermarkt hat uns dann auch noch gefragt ob das denn passe mit Ost und West! Natürlich passt das haben wir lachend geantwortet.. Gute Zeit :) 

Antwort
von HellaMattoni, 32

Mensch ist Mensch,ganz einfach.

Kommentar von aisch ,

Es gibt Sitten und Gewohnheiten die einen Mensch im Leben nicht zum ähnlichen Menschen machen, der andere Sitten oder Gewohnheiten kennt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community