Kann man sich mit Heftklammern ernsthaft verletzen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ja man kann sich ernsthaft damit verletzen wenn man es will, mit allem.

Die Heftklammer kann man so biegen, dass sie gerade wird. Nur eine Seite leicht gebogen lassen.

Die gebogene Seite zwischen 2 Finger nehmen und zug für zug jeweils eine Hautschicht mehr abschaben, bis man zur gewünschten Tiefe gekommen ist und dann in eine richtung ziehen (mit der gerade gebogenen seite). Jede Seite davon wurde vom Abschneide prozess in der Fabrik zu einer Seite hin scharf und kann so als kleines Messer benutzt werden.

Hoffe konnte dir ansatzweise helfen und das da oben ist keine Vorlage zum Nachmachen!

-Nur als Demonstration-

Liebe Grüße c:

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geht es bei deinen ganzen Fragen nur um deine Freundin?

Man kann sich auch mit einem Heftapparat verletzen, aber wenn man das nicht vorhat, dann interessiert man sich nicht dafür.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Steck dir mal eine mit der spitze ins auge ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ernsthaft tiefe schnitte kann man sich damit nicht zufügen. was ernsthaft werden kann, ist die entzündung, die entsteht, weil diese heftklammern natürlich nicht steril sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?