Kann man sich mit der Zeit verlieben oder muss man sofort verliebt sein?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Klingt vielleicht komisch, aber bei mir und meinem Freund ist das so, dass wir beide kein Kribbeln oder sonstiges gefühlt haben. Wir sind ziemlich schnell zusammen gekommen,(nach 3 Treffen) was wir beide am Anfang etwas bereut haben, weil wir ziemlich schüchtern noch waren. Heute nach 6 Monaten sieht das anders aus, wir ärgern uns usw. Man lernt sich halt mit der Zeit erst richtig kennen und dann verliebt man sich auch erst. 

War bei uns jedenfalls so :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt Liebe auf den ersten Blick und Liebe auf den zweiten Blick. Oft kennt man sich eine Weile und verliebt sich dann erst ineinander.

Aber die Liebe auf den ersten Blick wird gerne als eine Art Magie gesehen, als ob der Himmel einem fuereinander bestimmt haette. Das ist aber nicht so, ist eher eine chemische Reaktion, man kann sich wohl gut riechen, der Duft des anderen ist einem sofort angenehm oder ein Laecheln bewirkt irgendwas in einem.

Das heisst aber noch lange nicht, dass alles passt, das merkt man erst nach laengerem Kennenlernen, daher ist so was auch oft nur ein Strohfeuer.

Beim 2. Blick hingegen kennt man sich schon und kann daher auch eher abschaetzen, ob man als Paar miteinander klar kommen koennte.

Mir ist die Liebe auf den ersten Blick noch nie begegnet. Bin ich aber auch nicht der Typ dafuer, denke ich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe mich in meinen jetzt Ehemann verliebt, 4 Jahre dachdem ich ihn kennen gelernt habe und in der Zwischenzeit mehrere Beziehungen geführt. Eine davon war dieses "sofort verliebt", das war eine der schmerzhaftesten Erfahrungen, die ich bisher gemacht habe.

Dieses romantische "Liebe auf de ersten Blick" ist oft einfach nur eine anfänglich großartige Sache, viele Gefühle, starke Emotionen, aber da ist schnell die Luft raus, denn diesen Zustand kann man nicht lange aufrecht erhalten.

Es gibt natürlich Ausnahmen, aber das sind eben Ausnahmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man verliebt sich nicht sofort, aber ein gewisses Interesse ist meist schon von Beginn vorhanden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Liebe auf den ersten Blick ist oft genug nur ein Strohfeuer.

was halten soll, wächst langsam

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nun ja, wenn du dich sofort verliebst, wird die Beziehung nicht so lange halten, weil du deinen Partner dann noch kaum kennst und das nicht gut ist.

Hatte das bei allen meinen Ex (klingt so viel, waren jedoch bloß 3. :D ) und die Beziehungen sind alle gescheitert. 

Bei meiner jetzigen Freundin war es anders und ich bin jetzt seit 7 Monaten mit ihr zusammen. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist beides möglich ;) obwohl ich glaube wenn man sich mit der Zeit verliebt das es eine festere Bindung zwischen 2 Personen gibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung