Frage von Tobiask86, 245

Kann man sich kastrieren lassen, wenn man Pädophil veranlagt ist?

Ich habe schon eine Therapie "kein Täter werde" abgeschlossen. Hat aber leider kein Erfolg bei mir gebracht. Nun habe ich mich entschieden eine Kastration bei mir durchführen zulassen. Ist es möglich sich auf Grund einer Pädophilie kastrieren zulassen?

Antwort
von gschyd, 58

Es gibt sowohl eine chirurgische (nicht rückgängig zu machen) wie auch die von davegarten erwähnte chemische Kastration (die veraltete Kastrationsbestrahlung wird nicht mehr angewandt) - http://www.bild.de/ratgeber/gesundheit/sexuelle-verhaltensstoerung/chemische-hor...

Die chemische Kastration resp. Hormontherapie (mit GnRH-Analoga wie Lucrin) wird übrigens auch bei Prostatakrebs eingesetzt - http://www.focus.de/gesundheit/ratgeber/krebs/therapie/tid-28873/diagnose-prosta...

Expertenantwort
von dadamat, Community-Experte für Medizin, 51

Die Charite in Berlin hat eine spezielle Sprechstunde zu diesen Problemen. Neben Psychotherapie und medikamentöser Therapie kann auch (wenn notwendig) über weitere Maßnahmen gesprochen werden. Die Erfolgsquote ist überdurchschnittlich.

Antwort
von AZJungkook, 75

Wenn es wirklich zur Belastung wird, kann das Bestimmt als Option gesehen werden, aber bei Menschen versucht man meistens erst alles Andere bevor die Sterilisation in Betracht gezogen wird.

Antwort
von 1Melih, 43

Soweit ich weiß gibt es keine kastration wie bei Tieren bei Menschen aber du kannst eine chemische kastration machen

Antwort
von silberwind58, 94

Glaube ich nicht! Kastraten gab es im Harem,da war das normal,das die Haremswächter kastriert wurden. Ich würde Dir nochmal eine Therapie empfehlen und ansonsten,gibt es Medikamente,die den Sexualtrieb unterdrücken,nehmen behinderte Männer auch! Rede mal mit Deinem Arzt!

Antwort
von davegarten, 129

Es gibt die sogenannte "chemische Kastration". Es ist keine eigentliche Kastration, sondern es wird ein spezielles Medikament abgegeben, das die Sexualhormone respektive den Sexualtrieb unterdrückt. Allerdings, werden die Medikamente abgesetzt, werden die Hormone wieder vom Körper produziert. Diese Methode wird etwa bei Sexualstraftätern im Rahmen von psychiatrischen Massnahmen angewendet.

Im Uebrigen kann es auch sein, dass jemand aus anderen Motiven als aus dem Sexualtrieb heraus motiviert ist, mit Kindern strafbare Handlungen zu begehen, die die Sexualität zumindest betreffen.

Wenn Du nichts unternimmst wirst Du früher oder später eine kürzere oder auch längere Haftstrafe absitzen müssen. Bei Wiederholungstätern und schwereren Fällen kann auch die Verwahrung angeordnet werden. Das bedeutet, Du bleibst im Gefängnis oder in einer geschlossenen psychiatrischen Einrichtung, nachdem die Haftstrafe abgesessen wurde, weil z.B. der Richter zum Schluss gekommen ist, dass Du eine Gefahr für die öffentliche Sicherheit darstellst. Aus der Verwahrung herauszukommen ist schwierig.

Antwort
von RMHaus, 104

Man kann sich sterilisieren lassen aber eine "herkömmliche" Kastration wie bei Tieren ist bei uns Menschen an sich nicht möglich. Ich denke zumindest, dass es kein normaler Arzt operieren würde. Eventuell wird das als Schönheits-OP gewertet aber sonst kann ich es mir nur schwer vorstellen.

Antwort
von Wippich, 79

Mach doch lieber eine Therapie,Du mußt halt lernen Deine Gedanken und Dein verlangen zu Kontrollieren.

Antwort
von Franzona, 136

Soweit ich weiß, kann man sich sterilisieren lassen. Jedoch denke ich, dass man vorher Gespräche mit einem Psychologen führt.

Antwort
von SyNc1337, 68

Ob das was bringt bezweifel ich so wie du es schreibst sieht es aber nicht aus als ob du soetwas machen könntest. Kleiner tipp versuche jegliche situation die eine schlimme tat zufolgr haben kann zu vermeiden

Antwort
von domleo, 114

Du wirst keine Kastration bekommen.
Höchstens eine Sterilisation.

Kastration = Amputation des Geschlechtsteils
Sterilisation = Unfruchtbarkeit

Deine Libido würde das nicht garantiert mindern. Es ist zwar meist so, aber das ist kein Garant. Besonders heißt das nicht du verlierst 100% deiner Libido.

Du solltest eher einen Fachmann konsultieren und dir diese Meinung zu Güte führen.

Grüße und alles gute

Antwort
von Mitze1234, 54

warte... was heißt denn, hat nicht geklappt.. ? Du hast gestern schon einmal eine ähnliche Frage gestellt..

Kommentar von Tobiask86 ,

Die Therapie hat kein Erfolg gabracht weil ich immer noch nur auf Kinder sexuell fixiert bin, daher will ich eine kastration(hodenentfernung) vornehmen lassen. aber weiss nicht ob es erlaubt, finanziert, und was für folgen es hat. deshalb frage ich hier darüber

Kommentar von Mitze1234 ,

gut.. Meine Andeutung war eig.. Hast du es schon einmal , vorsichtig gesagt "ausgelebt"?... Der Satz von dir, klang etwas danach.. ^^ Aber.. Abschneiden ist eine Idee ^_^ Tut evtl bissel weh..Kostet aber nichts :) Btw... jetzt mal ernsthaft.. Es gibt auch medis, die den Sextrieb vermindert..vilt testest so etwas mal ^^

Kommentar von Tobiask86 ,

Ich habe noch nie ein Kind angefasst aber im Internet schauhe ich herum nach Mädchen in String Tangas (sind legal)

Kommentar von Mitze1234 ,

Ok.. angefasst oder nicht... Schau dich evtl wirklich mal um, nach Medis die deinen Sextrieb vermindern.. Und weiß ja nich.. Ich hoffe das du nicht viele Kinder um dich hast... Nicht nur wegen den Kindern.. Sondern des könnte deine Lust noch mehr steigern .. ^^ Das ist wie bei den "normalen" Männern.. Die Bubis sehen und gleich ran wollen... Ist also keine gute Idee für dich, wenn du es wirklich verringern willst^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community