Frage von Olasch, 29

Kann man sich in diesem Fall noch weiter wehren oder muss man es einfach akteptieren?

Hi, ich habe letzt Jahr Anfang April einen kindle paperwhite gekauft und dieser hat seit dem 02.09.2016 eine kleine 2mm lange und 0,5mm breite Beschädigung der Schicht unter dem Display, die die rückseitig beleuchtenden LEDs abblendet, damit die einem beim Lesen nicht blenden. An dieser Stelle kommt das Lich jetzt einfach durch und stört beim Lesen.

Ich habe daraufhin Amazon angeschrieben und auch die Chatfunktion genutzt, wo man mir sagte, dass ich aus der 1 Jährigen Garantie raus sei und Reparature nicht angeboten werden würden, man mir jedoch ein reduziertes Angebot für einen neukauf anbieten könnte.

Dabei bot man mir einen kindle voyager für 180€ an, der normal 189€ kostet oder die selbe Variante mit 3G ich glaube um 11€ reduziert.

Den Schaden kann ich gar nicht verursacht haben, da der kindle nur neben meinem Bett lag und ich jeden Abend vor dem schlafen noch etwas gelesen habe. Er ist mir nie runtergefallen und es lag auch nichts auf dem Display. Man spürt auch auf der Oberfläche nichts von dieser Beschädigung und mein kindle hat auch sonst keine Kratzer.

Muss ich dies jetzt akzeptieren oder habe ich da noch Rechte? Und was ist das für ein sinnloses Angebot von Amazon. Ich hätte es verstanden, wenn man mir wieder einen paperwhite anbiete, aber nicht einen minimal reduzierten voyager.

Alosch

Antwort
von sahov, 5

Garantie ist aus, Pech gehabt.

Gewährleistung (2 Jahre) bringt dir nichts da du beweisen müsstest dass der Fehler von Anfang an besteht. Kannst du aber nicht.

Kommentar von Olasch ,

ich hab nur 1 Jahr und nicht 2, sonst wäre ja alles kein Problem

Kommentar von sahov ,

Garantie ist 1 Jahr (freiwillige Leistung des Herstellers).

Gewährleistung sind 2 Jahre (gesetzlich geregelt).

2 verschiedene Dinge.
Egal, in deinem Fall bringt dir beides nichts mehr.

Kommentar von Shokat87 ,

Immer wieder wird die Garantie mit der Gewährleistung verwechselt oder gleichgesetzt.
Hier steht genau beschrieben, wie es eigentlich ist:
http://www.channelpartner.de/a/der-unterschied-zwischen-garantie-und-gewaehrleis...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community