Kann man sich im Internet besser unterhalten ?

... komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 8 Abstimmungen

Weder noch 62%
Ja, auf jeden Fall 25%
Kann sein 12%
Internet, was ist das ? 0%
Bin mir nicht sicher 0%
Weiß nicht 0%
Nein, ganz und gar nicht 0%

10 Antworten

Weder noch

Man lernt zwar mehr Leute kennen, aber es besteht die Gefahr, dass man sich – dank der großen und freien Auswahl – dann nur noch mit den Menschen befasst, die eine ähnliche Meinung haben, wie man selbst. Dadurch stagniert der Ideen-Austausch und eine geistige Entfaltung verkümmert.

In belanglosen Dingen mag das eine nicht weiter weltbewegende Sachen sein, aber in grundsätzlich lebensbestimmenden Angelegenheiten wird es dann schnell kritisch.

Hinzu kommt der Fakt, dass es eben bei Meinungen nicht um Fakten geht. Und wohin unqualifizierte und unkritische Meinungsbildung führt, können wir gerade sehr anschaulich bei unseren Internetfreunden aus Afd, Pegida, Islamisten und Toleristen beobachten.

Wer sich allerdings aktiv um seine Meinungsbildung kümmern möchte, dem stehen in diesem riesigen WWW auch tatsächliche Fakten zur Verfügung. Dann kann man sich Meinungen – wie hier – anhören, um sie dann an geeigneter Stelle zu überprüfen.

Ich nutze das Internet fast von Anfang an. In einem Anflug von Langeweile bin ich vor einigen Wochen hier das erste Mal in einem Meinungs-Forum hängen geblieben. Es war interessant zu erleben, wie einfach es ist, sich Bestätigung über seine eigene Meinung zu holen und den Bauch gepinselt zu bekommen. Das hat meinem Ego zwar geschmeichelt, aber ich konnte schnell merken, wie es mich einschränkt.

Aber:    das ist nur meine Meinung.   ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Weder noch

Naja, dass was z.B. gf.net bietet, also ein "Forum zum Austausch", gab es schon lange vor der Erfindung des Internets.

Nennt sich z.B. Interessensgemeinschaft oder Verein. Es soll auch durchaus Menschen geben, die Treffen sich, um zusammen zu diskutieren oder halten Lesungen oder Vorträge und andere Menschen hören zu.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Ja, auf jeden Fall

Ja das ist schön, dass wir miteinander besser kommunizieren können aus der Ferne. Aber im Internet hat jeder eine sehr große Klappe, es wird viel geredet, beleidigt und gehetzt gegeneinander durch die sozialen Netzwerken.

Und was ich am Schönsten im Internet finde ist, dass manche Leute zu ehrlich werden. Einige werden schon verstehen, was ich meine ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solange es nur um oberflächliche organisatorische Belange geht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Weder noch

Es hängt von der Persönlichkeit ab, aber manchmal traut man sich im Internet, Dinge zu sagen, die man sonst nicht sagen würde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja wenn man leute über games kennen lernt und dann mal über ts quatscht achtet man nur auf den Charakter und kann praktisch garnicht oberflächlich sein, da man ja nicht in der nähe der person ist bzw sie sieht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Weder noch

Menschlicher Kontakt muss auch sein. Die  Reaktion ist beeindruckender .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kann sein

Es ist durchaus möglich schneller Kontakte zu finden, diese zu halten und zu RL Kontakten zu machen ist aber oft nicht der Fall. Auf der Straße im Alltag lernt man mehr Langzeitkontakte kennen. 

Was meinst du mit Infos? 

Was aber online verloren geht, sind zwischenmenschliche/>kommunikative< Fähigkeiten und Eindrücke.



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Ja, auf jeden Fall

jedenfalls so wie du es beschreibst, ich würde z.b. keinen auf der Straße fragen wie man besserer SB hinbekommt o.ä. ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Starjuice
14.08.2016, 03:10

Haha ja das wäre schon ein Ding, auf jeden Fall würdest du vielleicht der Person ein Schmunzeln ins Gesicht zaubern ;)

0
Weder noch

Zwei komplett unterschiedliche Themen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung