Kann man sich heute bereits einen bezahlbaren PC (sagen wir mal maximal für 5000 Euro) zusammenstellen, der in 10 Jahren noch konkurrenzfähig ist?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Konkurrenz mit was? Mobiltelefonen? Ja.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, auch die teuerste Hardware ist in 10 Jahren veraltet. Er wird dann wohl noch funktionieren, mit dem heutigen System. Arbeitsrechner, überhaupt mit spezieller Software sind durchaus so lange im Einsatz. Aber dann aktuelle Spiele kannst du vergessen, aufrüsten wohl genauso.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es kommt drauf an für was.

Ich habe hier Rechner stehen die sind  runde10 Jahre alt und eignen sich noch wunderbar für Internetrecherche und Open-Office.

Für Spiele waren die damals absolut top und es hätte sich jeder die Finge danach geschlcekt. Aber heute meckert schon der Installer dass die Hardware-Anforderungen bei weitem nicht mehr passen, geschweige denn dass ich das Spiel zum Laufen kriege.

Du kannst auch 10.000 Euro in eine solche Kiste stecken, in 10 Jahren ist die veraltet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wissen kann es keiner. Anzunehmen ist das die Antwort nein ist. Gerade in den letzten Jahren ist das gewaltig gestiegen. Mein 3 Jahre alter PC der knapp 2400€ gekostet hat. 

Ist teils schlechter als wenn ich mir jetzt einen um 1500€ kaufen würde. Wenn du jetzt einen für 5K kaufst für Office dann kann es sehr wahrscheinlich sein das er in 10 Jahren mit anderen Office Rechner mithält.

Damit ein PC funktioniert braucht die Hardware Treiber. Ist die Frage ob das Betriebssystem was in 10 Jahren Aktuell ist, deine alte Hardware mit Treiber versorgt. 

Kauf dir lieber ein Rechner für sag ich mal 2000€ und kauf dir in 4 Jahren einen neuen für 2000€. Hast du mehr davon. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ganz einfach NEIN. Überlege dir mal was sich in den letzten zehn Jahren technologisch alles entwickelt hat. Da werden sich sicherlich noch einige Entwicklungen ergeben. Insbesondere in der Speichertechnologie.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kauf dir jetzt einen für 1500€ bis 2000€ und rüste den alle 2 Jahre für 700€ auf das macht mehr Sinn. Es liegt daran das sich die Technik vor allem von Grafikkarten schnell entwickelt. Schau dir mal den Leistungssprung zwischen gtx 980 ti und gtx 1080 an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich meine auch, es ist besser jetzt 1000 bis 2000 Auszugeben und alle paar Jahre nachzurüsten. So hast du echt gute Hardware, die jetzt top ist.

Und wenn es anfängt zu haken und mucken, kannst du wenigstens noch ein paarmal glücklich in deinen Geldbeutel sehen und reagieren.

Jetzt 5000€ ausgeben wäre da sicherlich ne Aktion, über die du dich in einiger Zeit ärgern würdest.

Kann mir gut vorstellen, dass Sachen wie 8k kommen, oder Grafikkarten die 4k mit 200Hz darstellen werden.

Dazu kommen sicherlich auch Vorteile, die sich bei späterer Aufrüstung positiv auf den Energieverbrauch auswirken werden.

UND vor allem: Kauf dir nur das, was du auch wirklich brauchst! Die meisten "Enthusiasten" haben den besten I7 zu Hause, aber würden auch mit nem Mittelklasse I3 alles tätigen können...

Freuen tun sich immer die Verkäufer. (Testen Sie Ihre Dummheit --> Einwurf 100€)

Und wenn du doch gern für was zahlen möchtest, geb ich dir gern die Verbindung zu meiner Steueroase^^

Liebe Grüße !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich glaube nicht. Bei den schnellen technischen fortschritt den wir haben. Da denke ist der Rechner schrott auch wenn die 5000 dafür heute ausgibtst. In fünf Jahren kannst ihn fast wegeschmeissen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Konkuränzfähig nicht aber Stabil wird er definitiv bleiben, kommt drauf an ob du aufpassen kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein. In 10 Jahren ist kein aktueller PC mehr konkurenzfähig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

klar für 500€ bekommst du einen der alle spiele in 10 jahre schaft

Natührlich nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 01AndiPlayz
04.11.2016, 09:10

Lies die Frage nochmals.

1

Was möchtest Du wissen?