Frage von derapfelbaum, 37

Kann man sich halbwegs aus Selbstdiagnosen verlassen, wenn man den ICD bzw DSM zu Diagnosezwecken verwendet?

Antwort
von einfachichseinn, 14

Nein.

Glaubst du Ärzte studieren nur zum Spaß Jahre lang und machen nur zur eigenen Freude eine jahrelange Facharzt Ausbildung?

Denn das wäre so, wenn jeder Laie sich selbst diagnostizieren könnte.

Antwort
von hguzregtfc, 19

Nichts ersetzt die Qualifikationen eines richtigen Arztes. Auf Selbstdiagnosen sind sowieso nie Verlass.

Antwort
von Dickerchen123, 7

Huhu

wenn ich diese Codes google kommt raus, dass meine Zylinderkopfdicktung kaputt ist. :)

Nein, zur Diagnose braucht es einen kompetenen Arzt (Ärztin).

LG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten