Frage von LLorenaa, 126

Kann man sich grundlos übergeben?

Also ohne das man eine Magendarmgrippe hat oder was falsches gegessen hat.

Antwort
von Akecheta, 97

Brauchst nur einen Hustenanfall haben, dann passiert das auch mal gerne. Oder wenn du dich verschluckst. Dann gibt es noch Magersüchtige denen das auch ohne Nachhilfe "passiert" und dann gibt es noch andere psychische Erkrankungen, die das als Begleiterscheinung haben. Burnout gehört da auch dazu. Entzugserscheinungen übrigens auch noch.

Antwort
von Commandokeks123, 80

Man muss nichts ohne grund... selbst der würgereiz wird nur wegen dem finger ausgelöst ^^ alles hat einen grund

Antwort
von missott, 66

normalerweise nicht

Antwort
von Schlauberger303, 73

Grundlos ist es nie, und sei es nur, dass der Grund ist, dass du einen Würgereiz ausgelöst hast.

Antwort
von lovelymissx, 60

Ja, wenn du den Würgereiz auslöst beispielsweise. Manche Menschen müssen sich sogar übergeben, wenn sie etwas ekliges sehen oder riechen. Auch Kreislaufprobleme und sogar ohnmächtig werden können mit Erbrechen auftreten.  
Aber die letzteren sind ja trotzdem "Gründe". Nur halt keine Krankheit, bzw kein verdorbener Magen.

Antwort
von knaller99, 56

Wenn ich Kopfkino hab wegen irgendwas dann ja. Oder wenn ich nen tierischen Hustenanfall hab, kann das vorkommen.

Antwort
von metalhead998, 61

Ja, kann man, kommt immer darauf an.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten