Frage von IIZI9I5II, 54

Kann man sich für mehrere Studiengänge bewerben?

Hallo, Beispiel bietet eine Fachhochschule Maschienenbau und Elektrotechnik an. Kann ich mich für beides bewerben um meine Chancen zu erhöhen,bzw. später leichter zu entscheiden???

Antwort
von CarosPferd, 33

Ja du kannst dich bei den meisten Unis für mehrere Studiengänge bewerben. Dann hast du mehr Alternativen, deine Chancen werden nur besser wenn ein Fach einen niedrigeren NC hat. Sonst ist es der Uni egal für was du dich so bewirbst. 

Nur ganz wichtig: bei manchen Unis ist die Anzahl der verschiedenen Bewerbungen begrenzt die du abgeben darfst! Da solltest du nachschauen ehe eine deiner Bewerbungen wieder gelöscht wird.

Kommentar von IIZI9I5II ,

ok

ich habe gelesen, dass Schüler meistens über 30 Bewerbungen abgeben, anders geht es jan nicht :O

Kommentar von GedankenGruetze ,

30 sind vielleicht ein bisschen hochgegriffen. Wenn du dich an ein paar Unis/Fhs bewirbst, dann ist in der Regel auch ein Studienplatz zu ergattern.

Kommentar von CarosPferd ,

Wenn du weißt was du studieren möchtest informiere dich vor der Bewerbung über den nc. Und schätze realistisch ein wie deine Chancen sind. Ein bestimmtes Studienfach gibt es ja auch an mehreren Unis, also wenn du nicht ortsgebunden bist bewerbe dich überall auf deinen liebsten Studiengang.

Einen Plan B zu haben, zB ein Fach mit niedrigerem NC, ist schon gut. Aber sich wild drauflos für alles zu bewerben halte ich nicht für sinnvoll. In meinem Umkreis kenne ich niemanden der so viele Bewerbungen für Studienplätze abgegeben hat. Mal 10-15 Max. Schätze dich realistisch ein und gehe davon aus dass wenn dein Durchschnitt schlechter als der nc ist kommst du nicht rein (Glück kann man haben aber je nach Studiengang ist es doch schwer). Aber fang nicht irgendetwas an nur um zu studieren wenn du quasi vorher schon weißt das ist nicht das was dir wirklich liegt. Dann mach lieber doch ein fsj, jahrespraktikum oder sonstwas Ehe du einen Studiengang abbrichst.

Antwort
von Rubezahl2000, 13

Ja, kann man.
Wenn das Wunsch-Studienfach zulassungsbeschränkt ist, dann macht es Sinn, durch mehrere Bewerbungen an verschiedenen Unis die Chancen auf einen Studienplatz zu erhöhen.
Wenn das Wunsch-Studienfach zulassungsfrei ist, d.h.dass jeder Bewerber einen Studienplatz bekommt, dann reicht es, sich an seiner Wunsch-Uni direkt einzuschreiben. Dann kann man sich die Mühe mit weiteren Bewerbungen sparen.

Kommentar von IIZI9I5II ,

danke ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten