Frage von waprax, 26

Kann man sich für eine Pilotenausbilding in Deutschland bewerben wenn man nur die türkische Staatsbürgerschaft hat und kein unbefristetes Aufenthaltserlaubnis?

danke

Expertenantwort
von ramay1418, Community-Experte für Pilot, 20

Hallo, 

ja, bewerben kannst Du Dich immer. Die Ausbildungsvorschrift der EU, die EU-Verordnung 1178/2011 macht auch keinen Unterschied und keine Einschränkungen bezüglich der Staatsbürgerschaft. Wir reden hier über die gesetzlichen Anforderungenn, nicht über Vorgaben einzelner Fluggesellschaften! Die fordern nämlich immer eine unbefristete Aufenthaltserlaubnis, was ja auch Sinn macht. 

Die EU-FCL schreibt allerdings vor, dass Theorie und Praxis an derselben Schule gemacht werden müssen. Eine Theorieausbildung z. B. in der Türkei und anschließende Praxis in Deutschland oder Frankreich ist verboten; dies ging vor vielen Jahren noch, heutzutage aber nicht mehr. 

Das aber bedeutet, dass für Dich die Einschränkung in der befristeten Aufenthaltserlaubnis liegt. Du kannst hier nicht mit einer Pilotenausbildung anfangen und sie dann, wenn Du ausreisen musst, in der Türkei fortsetzen. Die Türkei hat sich ja den EASA-Regeln angeschlossen, was bedeuten würde, wieder ganz von vorne anfangen zu müssen - da gibt es bessere Geldanlagen. 

Da Dich aber sicher nur nachpüfbare Fakten interessieren, wende Dich einfach an das Luftfahrt-Bundesamt in Braunschweig, Abteilung L, Luftfahrtpersonal bzw. das Referat L 4, Lizenzierung. Dort kann man Dir - im Gegensatz zu GF - die richtige Auskunft geben. Und wegen der Zeitdauer der Ausbildung über eine mögliche Aufenthaltsfrist hinaus informieren Dich die IHK und die Arbeitsagentur - oder auch eine Flugschule. 


Antwort
von muschmuschiii, 26

ich bin mir ziemlich sicher, dass das wegen der nicht vorhandenen unbefristeten Aufenthaltserlaubnis nicht möglich sein wird. Diese Ausbildung ist extrem kostspielig und die Warscheinlichkeit, sie zu beenden, ist fraglich. Also wird man "sichere" Bewerber bevorzugen.

Antwort
von Hideaway, 22

An solchen Bewerbern dürfte keinerlei Interesse bestehen.

Antwort
von Sammys, 21

Mein Gott. sei doch bitte etwas selbstkritischer. Passt nicht hierhin

Antwort
von LefficHD, 18

Nein. Es ist auch gut so denn es wäre ja blöd wenn ein Immigrant vllt. Sogar ein terrorist ein Flugzeug steuert :/

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten