Frage von YoungKusa, 68

Kann man sich für die Schule auch krankschreiben lassen, wenn man psychische Probleme hat?

Wollte es wissen, weil es mir momentan seelisch sehr sehr schlecht geht, ich fast jeden Tag in der Schule fast anfange zu heulen und ich jetzt erstmal ne Auszeit bräuchte.

Antwort
von ShimizuChan, 36

Du kannst dich dafür auch Krankschreiben lassen im Normalfall, vl. musst du das aber noch mit einem Arzt abklären oder zmd. mit der Schule, ist denke ich mal von der Schule/dem Klassenlehrer abhängig was die da verlangen

Antwort
von bekind, 49

das geht, ist aber schwerer weil viele menschen dazu neigen psychisches leid weniger ernst zu nehmen als körperliches. sprich mal mit deinen eltern :)

Antwort
von howelljenkins, 41

wenn ein arzt dich krankschreibt, spielt es keine rolle, ob das aus koerperlichen oder psychischen gruenden passiert. krank ist krank.

Antwort
von Bene288, 42

ja, kannst du.

Antwort
von Super49, 33

Wenn du ein Attest vom Arzt hast, kannst du zu Hause bleiben. 

Damit ist es aber nicht getan. Es muss heraus gefunden werden, warum es dir so schlecht geht. Ist der Stoff zu schwer? Wirst du gemobbt von Mitschülern? Hast du Liebeskummer?  Bist du unglücklich mit deinem Aussehen? 

Hast du jemanden, mit dem du darüber reden kannst? Du solltest dich evt. auch deinem Arzt anvertrauen. 

Bedenke auch, dass du den Stoff in der Schule versäumst. Dieser sollte, wenn möglich, wenigstens zu Hause miterarbeitet werden.  

Antwort
von magicdrummer, 41

ja das ist an sich kein thema, kann man  wie bei ner erkältung ne Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung bekommen vom Arzt.

Antwort
von joheipo, 35

Krankschreibungen erledigt der Arzt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten