Frage von ClownMonster, 55

Kann man sich freiwillig in die Psychiatrie einweisen lassen?

Ich habe keine Lust mehr auf dieses Leben. Das ständige arbeiten, die sorgen, der Stress, einfach alles macht mich kaputt. Ich will am liebsten in irgend einem Zimmer oder einer Zelle leben und auf mein Tod warten.
Deswegen meine Frage, kann man sich einweisen lassen oder kennt ihr sonst irgendwelche Möglichkeiten um nicht mehr Teil dieses Weltsystems zu sein?

Antwort
von MonkeyKing, 15

Du kannst nie ganz aus der Welt aussteigen solange du lebst. Aber eine Möglichkeit sich zurückzuziehen, wäre in ein Kloster zu gehen. Aber wenn du schon aus der normalen Welt aussteigen willst, sind eine Psychatrie oder ein Gefängnis keine guten Lösungen. Dort findest du noch kränkere Umstände vor als in der normalen Welt. 

Aber es gibt auch heute noch Mönchskloster in denen du in einer Gemeinschaft mit strengen Leben, fern von der normalen Welt leben kannst. Groß bewerben musst du dich nicht, gehe einfach hin. Vielleicht wäre das ganz heilsam für dich.

Antwort
von BertRollmops, 27

Ruf in der Klinik an und schildere Deine Situation dem Dienstarzt. Aufnahmen im geschützten Bereich sind sehr kurzfristig möglich. Alles Gute!

Antwort
von Dackodil, 10

Ja, das geht.

Du kannst dich vor dem Eingang einfinden und um Aufnahme bitten.

Aber wenn du glaubst, du hast da deine Ruhe, bist du schief gewickelt.

Du mußt zur Psychotherapie, Gruppe und /oder Einzel. Ergotherapie, Beschäftigungstherapie.
Antreten zur Medikamenteneinnahme.
Bürokratenkram betreffs Entlassung, Ausgang, Besuch usw.

Mitpatienten, die was von dir wollen.

Antwort
von Yolloo, 10

Ruf 112 an dann schildere dennnen das das du es nicht mehr aushältst dann holen die dich ab

Antwort
von josef050153, 7

Nimm mal hier Kontakt auf:

http://www.basisgemeinde.de/

Antwort
von ecki2000, 28

Kurze Antwort: ja
Am einfachsten über einen Psychiater oder Psychotherapeuten, es kann aber auch dein Hausarzt.

Kommentar von ClownMonster ,

Geht das auch von jetzt auf nachher?

Kommentar von ecki2000 ,

Was meinst du damit? Das du am Monat zum Arzt gehst, und ihn bittest, ihm einen Platz in einem halben Jahr zu besorgen?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten