Frage von Liaaromeoo, 63

kann man sich eine wohnung leisten bis zur 150.000 € mit 1450€?

Meine Schwester verdient mit Lohnsteuerklasse 3 1450 Euro netto mit Festvertrag sie ist seit 2009 in der Firma und hat einen minijob von 350 Euro monatlich als zusätzliches Einkommen. Sie hat keine Schulden keine Unterhaltsverplichtungen und kein Auto. Die Wohnung ist in einem top Zustand. Eigentlich war sie auch bei einer seriösen Bank und sie haben ihr zugesagt wenn sie 10 000 Euro Eigenkapital mitbringt erhält sie höchstens 150 000 eiro.

Andere Personen meinen da liegt bestimmt ein Irrtum vor weil der und die Personen hätten es auch nicht bekommen. Warum sollte deine Schwester einen Kredit bekommen. Aber sie hatte einen Termin mit einem Berater gehabt und warum soll der ihr leere Versprechungen machen.

Sie würde da mit Kind einziehen das drei Jahre alt ist. Die Wohnung kostet 150 000 Euro ohne markler und 300 Euro Hausgeld die Wohnung braucht lediglich nur einen Anstrich. Sonst keine Erneuerungen. Küche Bad Alles drin ihre jetzigen Möbel würde sie mitbringen.

Wieviel müsste sie den jeden Monat mit allem drum und dran abbezahlen. Sie zahlt 750 Euro für eine drei Zimmer Wohnung und ich finde hier in Stuttgart ist alles zu teuer geworden. Da wäre sie ja mit kaufen wesentlich besser dran?

Was müsste sie noch bezahlen wenn keine markler Gebühr anfällt? Wieviel kostet Notar und so weiter?

Danke für die Ratschläge

Antwort
von Pudelwohl3, 37

Das ist einfach zu knapp. 150.000 € kosten minimal etwa 5.000 - 6.000 € im Jahr Abtrag und Zinsen, Kaufnebenkosten sind nochmal 10.000 - 15.000 €, die kommen noch da drauf. Dazu das Hausgeld, Nebenkosten etc. Deine Schwester hat ein Kind - das sind erhebliche Unterhaltspflichten.

Wenn eine Bank das machen würde, dann würde sie sich das Risiko mit extrem hohen Zinsen versüßen.

Ist so einfach nicht zu empfehlen.

Antwort
von Hausmannn, 8

Erstens ist erst einmal wichtig, wie alt ist Deine Schwester?

Wieviel Jahre wird Sie diese zwei Arbeitsplätze noch machen können?

Wie viel angespartes Geld besitz Sie?

Ich denke, das Ihr(E)ure Aufrechnung nicht hinkommt. Was ist, wenn Sie einmal längere Zeit Krank wird?

Außerdem entstehen Ihr später auch noch Lebenshaltungskosten.

Antwort
von Aktionaer0010, 41

Kommt darauf an wie hoch der Zins ist und wie lange es dauert. Geht man von einem Zins von 2% aus, würden das 233Euro Zins im Monat kosten, aber nur der Zins, die Wohnung wird so nicht abbezahlt.

Antwort
von Tommkill1981, 46

Am besten mit der Bank sprechen, wir kennen doch die Kredit Konditionen nicht.

Kommentar von Liaaromeoo ,

Die Bank und sie hatten bereits einen Termin  und  Die haben den Tipp gegeben. Hast du es dir nicht richtig durchgelesen? 

Kommentar von Tommkill1981 ,

Doch gelsen schon, vielleicht falsch ausgedrückt, eventuell mal zu 2 oder 3 banken gehen und schauen ob die Aussagen so bleiben oder ob was anderes herraus kommt. Ein 2 Meinung kann viel helfen.

Antwort
von Skibomor, 25

Sie bringt ein Kind mit? Also Unterhaltsverpflichtungen wird sie für dieses Kind schon haben.

Und bei ihrem Einkommen (1.800 Euro für 2 Personen!) wird sie diesen Kredit nirgendwo bekommen.


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten