Kann man sich ein septum raus reißen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Allgemein gilt vor Piercingkauf: Man sollte den Durchmesser seines Stabes/Ringes kennen. Mein Septum hat z.B. ein 1,6mm Durchmesser. Kleinere würde ich auch nicht einsetzen, da das Loch dann nach einer Weile auf die Größe des neuen Stabs/Rings zuwachsen kann.

Würde mir also überlegen ob ich mir dort was kleineres Einsetze. 

Allgemein kannst du aber auch bei jedem Piercer der Ahnung hat vorbei gehen. Die können dir meist schon mit einem Blick sagen welches Durchmesser du hast und dich beim Kauf von neuen beraten. Bin bisher immer gut damit gefahren.

Raus reißen halte ich für relativ unwahrscheinlich. Da müssten die Kugeln vom Septum schon extrem klein sein. Standard war ja, wenn ich mich nicht irre: Männer 1,6mm Septum und Frauen 1,4mm oder 1,2mm...eher 1,2. Klar kann das mal passieren dass man es sich raus reißt...aber das kann es ebenso mit nem großen Ring und ist wie gesagt seeehr unwahrscheinlich, da du da schon große kraft zu aufwenden musst. Ich kann an meinem Septum ziehen wie ich möchte und es passiert nichts.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von shellysykee
27.04.2016, 21:04

danke für deine Antwort. :)

0

Geht rein theoretisch schon. Da musst du aber schon ganz schön fest dran reißen. Mir ist meins mal bisschen runter gerissen und ich musste es neu stechen lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf keinen Fall raus Reisen, gehe zu einem Arzt une lass es dir dort wechseln. Du kannst dir dabei eine ernsthafte Entzündung holen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von shellysykee
27.04.2016, 20:47

Nein ich meinte ob man sich das beim Nase putzen oder so raus reißen kann. So aus versehen

0