Frage von KaiSel09, 47

Kann man sich ein gaming pc zusammen stellen für 350€?

Antwort
von sNouXHB, 25

Kommt drauf an was du spielen willst.. wenn 350 euro dein budget ist hast du an einer ps4 oder xbox one mehr freude. In einem vernünftigen gaming PC brauchst du schon 250 euro für den Prozessor zb i5 6600k und 350 für ne vernünftige Grafikkarte.
Unter 600 euro seh ich da schwarz

Kommentar von KaiSel09 ,

dachte da so an gta4 oder tdu2 in full hd

Expertenantwort
von Marbuel, Community-Experte für Computer & PC, 26

Nö, nicht wirklich. Es hängt natürlich immer vom Anspruch ab, aber unter 500 Euro kann man das in meinen Augen nicht Gaming nennen. Ich persönlich würde selbst bei 500 Euro eher zu ner Playstation oder Xbox tendieren. Weil auch da müsste man schon an allen Ecken und Enden sparen. Aber wenn man sich mit wenig zufrieden gibt, dann kann man mit 500 schon was bekommen, womit man halbwegs gut zocken kann.

Antwort
von MrDoon, 5

gut ist relativ, aber den ganzen "fachleuten" die hier eher zum kauf der currentgen konsolen raten, da dies ja billiger sei, sei gesagt: die software für die konsolen ist deutlich teuer als die für den pc, weswegen die hardware ja auch proportzional billiger ist. ich schließe aus der frage des fragestellers dass er wenig geld zur verfügung hat, eine konsole die quasi sein ganzes buget verschlingt ist also keine gute wahl. zumal auch ich nun nich grad nen highendrechner zuhause rumstehen hab, die hardware is insgesamt ca. 2-3 jahre alt, und games wie ds3 laufen auf dem teil immanoch flüssig in sehr hohen einstellungen. als ich mir den damals zusammengestellt hab hat der knapp 500€ gekostet, die selben komponenten oder verglichebare bekäme man heute sicher billiger ;-) insofern ist ein preisbereich von 350€ garnich soo derart abwegig. wenn man zudem noch zugang zum internet hat, und ein ganz klein wenig know how in gewissen bereichen besitzt ist das softwareproblem aufm pc nebst der tatsache dass letztere hier billiger als auf konsole ist eh hinfällig. ich würd dir keine garantie dafür geben dass ich wenn ich dir einen pc zusammenstellen würde das momentan bestmögliche was der markt hergibt kunfigurieren würde, dafür befasse ich mich mit der hardware zu wenig. lasse es also lieber gleich ;-) aba fakt ist, dass du auf jeden fall nen rechner für das geld bekommst, mit dem du auch aktuelle titel flüssig spielen kannst, wenn auch nich in super ultra 4k settings :-P bau dir den aber selber zusammen, damit sparst du etwas geld dass du dann z.b in ein besseres netzteil investieren kannst. du kannst ja durchaus eine website mit sonem onlinekonfigurator nutzen, da siehst du welche teile zusammenpassen undso. wenn du dein setup fertig hast, suchst du dir die komponenten dann aber da zusammen wo sie am billigsten sind, den konfigurator nutzt du dabei nur als checkliste. lg

Antwort
von Sparkobbable, 17

Sorry aber 350 Euro ist selbst für nen low Budget gaming pc zu wenig. Es sei denn du bezeichnest tetris als gaming. Mindestens 500 Euro musst du schon investieren

Kommentar von Sparkobbable ,

Wenig. Sehr wenig. Das Teil ist ne strombetriebene brandbombe. Kannst froh sein wenn das Teil überhaupt angeht bei dieser miserablen Qualität. Und die Komponenten haben mit gaming oder Leistung nicht viel am Hut

Antwort
von cMsToRmZz, 43

langfristig ehr nicht. spar lieber noch 150€. mit 500€ kommst du ein bisschen weiter. z.B intel i5 und ne gtx 960. das hält dir dann auch etwas länger, aber ist immernoch nicht high end

Antwort
von DarkDevilHD, 32

Eher nicht weil du mit einen 350€ pc nicht viel spaß haben wirst

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten