Frage von BacioG 10.03.2010

kann man sich die deutsche rente auszahlen lassen wen man im ausland umzieht (auswandert)

  • Hilfreichste Antwort von Urbanessa 11.03.2010
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Eine Auszahlung des Arbeitnehmeranteils der Rentenbeiträge ist nur dann möglich, wenn man die Mindestbeitragsdauer (fünf Jahre) noch nicht erreicht hat und das Zielland kein Anerkennungsabkommen mit Deutschland hat.

    Da man aber ohnehin nur die Arbeitnehmeranteile bekommen würde, wäre das in den meisten Fällen ohnehin nicht sonderlich lohnend.

    Man kann aber seine deutsche Rente ab dem Eintritt ins Rentenalter auch im Ausland beziehen. Wenn man kein deutsches Konto mehr hat, werden die ggfs. höheren Überweisungskosten ins Ausland dann vom Rentenbetrag abgezogen.

  • Antwort von user761 10.03.2010
    4 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Nein Komplett auszahlen geht nicht,da die Rentenversicherung ja nicht weis wie lange du noch Lebst.Du bekommst aber im Ausland genauso deine Rente wie in Deutschland.

  • Antwort von redroo 27.10.2011
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Ich bin aber der Meinung wenn jemand die Deutsche Staatsburgerschaft ablegt und eine andere Erwirbt das er dann das Recht haben sollte sich seine Rente auszahlen zu lassen.Denn das kann die Person in De keine Rechte mehr einfordern,aber zu warten bis zum 69 Lebensjahr finde ich absurt.Denn viele Menschen sterben schon fruher.Ich zb habe in De 3x meine Schwerbehinderten Rente eingereicht.2x wurde es abgelehnt weil ich ja noch 4 Stn arbeiten kann bei 3 haetten die Rente zahlen mussen.Das 3. mal wurde abgelehnt weil ich die letzten 3 Jahre keine Beitraege mehr eingezahlt habe.Ja warum sollte ich das denn auch tun wenn ich im Ausland lebe und nicht arbeite!!Nun zahlt der Australische Staat fuer mich die Rente obwohl ich hier nie gearbeitet habe.Das ist ja wohl absolut unfahr oder?Ich finde das die Austalier meine Rente bekommen mussen da sie ja auch alle 14 Tage gutes Geld an mich uberweisen und ich hier ein schoenes leben haben kann.In De kann man mit der Rente nicht leben ,hier geht das sehr gut.

  • Antwort von Holger68 11.03.2010
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Warum willst Du Dir die Rente auszahlen lassen? Wenn das Geld zum Auswandern fehlt, dann warte doch lieber. Heute leben wir in einer globalisierten Welt und mit einer VISA-Karte bekommst Du überall die Rente, sofern das Konto weiterhin in Deutschland besteht. Die VISA-KARTE der DKB ist kostenlos, bringt bei Guthaben auch noch Zinsen und kann weltweit benutzt werden. Ansonsten, viel Glück

  • Antwort von Monski123 11.03.2010
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Leider nicht mehr, vor ca. 20 Jahren ging das noch. Man kann seine Rentenansprüche aber ruhen lassen und wenn man dann soweit ist (Rentenalter), sich das Geld ins Ausland überweisen lassen.

  • Antwort von DerHans 10.03.2010
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Nein, das geht nicht. Es gab eine Zeit lang für Ausländer, die zurück in die Heimat gingen die Möglichkeit.

  • Antwort von ClintLeonPowers 10.03.2010
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Ja. Gegen Gebühr wird einem auch die Rente ins Ausland überwiesen.

  • Antwort von Phoenix29 10.03.2010
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Die bekommst Du, egal wo Du lebst.

  • Antwort von Lukei 30.09.2013

    Ja das kann man machen, man muss sich bei der Deutschen Rentenversicherung lediglich ummelden und seine Adresse bekanntgeben. Man kann dann im Ausland ein Konto bei einer Bank eroeffnen und die Rentenversicherung ueberweist die Rente ohne jegliche Abzuege ins Ausland. Ich habe meine Rente hier auf den Phillippinen meistens schon am 26. des Monats auf dem Konto.

  • Antwort von msshick88 09.06.2010

    Hallo, ich bin hier gelandet um rauszufinden ob ich mir meine Rentenbeitraege auch auszahlen lassen kann da ich in 2009 die Amerikanische Staatsbuergerschaft angenommen habe. Wissen Sie wie es damit ausschauht???? Schon mal vielen Dank :-) Sabine

  • Antwort von HeinzThiecke 24.03.2010

    in brasilien bekomme ich meine rente ausbezahlt wenn ich die brasilianische staatsbürgerschaft annehme.dabei kann ich die deutsche behalten. das ist amtlich pronto. auch bekomme ich meine rente aus deutschland hier überwiesen.......

  • Antwort von baertram 10.03.2010

    Welche Rente wird bezogen? Welche Staatsangehörigkeit In welchen Staat willst Du ziehen? Danach richtet sich u. a. ob und wieviel Rente Du "mitnehmen" kannst.

  • Antwort von chrisbi13 10.03.2010

    Informire dich am besten beim Deutschen Rentenbund, es kommt darauf an was für eine Rente du bekommst. Bei Altersrente ist das kein Problem, aber wenn du eine Erwerbsminderungsrente beziehen solltes dann kann es schon Probleme geben. Es sei denn man hat noch einen Zweiten Wohnsitz in Deutschland.

  • Antwort von Vagabundo 10.03.2010

    Natürlich kannst Du das. Es ist ja eine Altersversorgung, die Du Dir Dein Leben lang erworben hast und die wird ortsungebunden ausgezahlt. Je nach dem wo Du wohnst macht es aber Sinn, ein Deutsches Konto zu behalten und von dort aus per Online-Banking und Maestro-Karte das Geld zu holen oder Rechnungen zu bezahlen. Internet gibt's mittlerweile überall auf der Welt, aber zuverlässige Banken nicht immer... ;-)

  • Antwort von Michel76 10.03.2010

    Ja, das geht. Da gibt es aber unbedingt einiges zu beachten. Informiee dich gut darüber, auch bei anderen ausgewanderten.

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!