Kann man sich besser konzentrieren nachdem man masturbatiert hat?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

*masturbiert sry

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo warumeinfach,

ja, das kann durchaus sein. Vor allem, wenn man eben erregt ist, und daher sexuelle Gedanken und eben auch Lust dazu hat, es zu machen. Dann kann man sich natürlich in dem Moment nicht komplett auf andere Dinge konzentrieren.

Wenn man sich dann selbst befriedigt, ist danach natürlich die Erregung und damit auch die sexuellen Gedanken erstmal wieder weg. Dadurch kann man sich dann eben auch besser auf andere Dinge konzentrieren.

Wenn man aber nicht erregt ist bzw. eben nicht an sexuelle Dinge denkt, wird wohl auch die Selbstbefriedigung nichts bringen.

LG Sascha

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Willst du vor der Klassenarbeit auf dem Schulklo Madtubieren?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Erdentochter
16.10.2016, 19:03

Der war gut 

0

Probier's einfach aus – kann nicht viel passieren ;-)

Nebenbei könntest Du im Duden nachlesen, wie man "masturbieren" schreibt ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von warumeinfach
16.10.2016, 21:01

Ich habe mich in den Antworten verbessert.

0

Das kommt darauf an.

Wenn man z.B. "heiss" ist und an Sex denken muss, wird es m.E. schon besser, wenn man sich selbst befriedigt hat....

Also würde ich "Ja" sagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein,

wer sich zuvor nicht konzentrieren kann,

kann es danach auch nicht -

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?