Frage von caramelapplepie, 63

Kann man sich beim Zeitung austragen Urlaub nehmen?

Mir kam vor ein paar Tagen so ein Gedanke in den Kopf... Mich würde mal interessieren, ob man sich bei einem Mini-Job (2x in der Woche 300 Zeitungen, nicht mehr als 300€) Urlaub nehmen kann? :D

Expertenantwort
von Hexle2, Community-Experte für Arbeitsrecht, 31

Selbstverständlich hast Du auch beim Minijob ein Recht auf bezahlten Urlaub. Das Bundesurlaubsgesetz gilt beim Minijob genau so wie alle anderen Arbeitsgesetze (§§ 1 und 2  BUrlG)

Wenn es bei Deinem AG für eine 5-Tage-Woche z.B. 20 Urlaubstage gibt, ist das der Mindesturlaub von vier Wochen nach § 3 Bundesurlaubsgesetz.

Umgerechnet auf eine Zwei-Tage-Woche gibt es entsprechend 8 Urlaubstage/Jahr. Sollte der Betrieb mehr Urlaub gewähren, bekommt auch ein Minijobber entsprechend mehr.

Antwort
von SiViHa72, 24

Ja, es gibt in jedem Job Urlaub. Egal ob Mini- oder Vollzeitjob.


Frag einfach mal nett bei Deinem AG nach bzw. guck,w enn Du ihn wieder zur Hand hast, in Deinen Vertrrag.


Antwort
von Elgatos, 32

Ich teile auch Zeitung aus und da ist es möglich Urlaub zu bekommen, wenn man es rechtzeitig ankündigt. Schau mal in deinem Vertrag nach.

Kommentar von caramelapplepie ,

Da ich gerade nicht zuhause bin, kann ich nicht nachgucken. :) Also, ich bin im Urlaub... Ist der Urlaub dann bezahlt oder nicht?

Kommentar von SiViHa72 ,

Du bist in Urlaub gegangen, ohne Deinen Arbeitgeber zu informieren? Das dürfte Ärger geben.

Kommentar von Elgatos ,

Nein, nicht bei solchen Jobs. Außer wenn vom AG irgendwas anderes festgelegt wurde.

Kommentar von caramelapplepie ,

Ich werde von meiner Schwester vertreten! ;)

Kommentar von Ifm001 ,

Auch das "vertreten lassen" durch irgendwelche Leute ist rechtlich nicht anders zu bewerten als einfach nur wegzubleiben ... alleine schon wegen der Versicherung, aber auch ohne diesen Faktor. Der Arbeitgeber hat dich angestellt.

Antwort
von DeMonty, 33

Was steht in deinem "Arbeits"vertrag?

Kommentar von caramelapplepie ,

Da ich gerade nicht zuhause bin, kann ich nicht nachgucken. :)

Kommentar von DeMonty ,

Da solltest du mal reingucken. Den hast du schließlich unterschrieben...

Kommentar von caramelapplepie ,

Ja, klar. Ich weiß es aber nicht mehr alles auswendig. Ist schon etwas her. ;)

Kommentar von Ifm001 ,

Wie ... Du weist nicht auswendig, ob da was bzgl. Urlaub drin steht und in welche grobe Richtung das geht?

Antwort
von Pevion, 25

Ja klar, aber der wird aber sehr kurz sein.

Kommentar von Ifm001 ,

Wieso kurz? In Tagen sind das genauso viele wie bei Vollzeitbeschäftigung.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community