Frage von jasminlove4, 307

Kann man sich beim Blasen ohne Kondom Krankheiten einfangen?

siehe oben

Antwort
von Unterhosen96, 117

Ja, auch beim ungeschützten Oralverkehr können diverse Krankheiten übertragen werden, welche nicht wirklich angenehm sind!

Antwort
von PurpleBall, 188

Nicht nur HIV kann beim Blowjob übertragen werden, auch eine Ansteckung mit weiteren sexuell übertragbaren Krankheiten ist durch Oralverkehr möglich. Dazu zählen beispielsweise Viren wie Hepatitis A, Hepatitis B und Hepatitis C sowie das Herpes-simplex-Virus (das alles kannst du googlen). Neben Viren können auch verschiedene Bakterien beim Oralsex weitergegeben werden. Deutlich verringert wird das Risiko einer Ansteckung mit Infektionskrankheiten beim Oralsex durch das Verwenden eines Kondoms beim Blowjob.

Kommentar von Pangaea ,

Hepatitis A nicht, die wird nicht sexuell übertragen, ansonsten hast du Recht. Und zu den Bakterien, die du nennst, gehören auch die Chlamydien. Die sind besonders tückisch, weil sie haeufig sind, aber kaum einer kennt sie - und sie machen nur selten Symptome.

Antwort
von Benjamin999, 115

Ja natürlich. HIV kann zwar nur übertragen werden, wenn Sperma im Mund landet, aber trotzdem können Hepatitis A, B und C, Tripper, Syphilis und Herpes übertragen werden. Ich wäre da also vorsichtig ;)

LG

Antwort
von putzfee1, 169

Ja natürlich. Man kann sich so ziemlich jede Geschlechtskrankheit auch beim Blasen einfangen.  Aber hättest du das nicht besser vor deinem ONS gefragt?

Antwort
von LDV2012, 167

Aber ja doch!

Kommentar von jasminlove4 ,

Welche denn?

Kommentar von LDV2012 ,

Im Prinzip alles was vaginal auch möglich ist 

Kommentar von Mailastare ,

Ach nix weiter Schlimmes. Nur sowas Aids oder Syphillis... Vollkommen vernachlässigbar.

Antwort
von FlyingCarpet, 111

ja....

Antwort
von ricimausiii, 174

Ja, HIV und viele andere Geschlechtskrankheiten

Kommentar von jasminlove4 ,

HIV ist doch dadurch nicht übertragbar oder?

Kommentar von LDV2012 ,

Na dann frag mal die HNO-Ärzte. Nicht umsonst gehören die zu den Fachärzten, die mit die meisten HIV Fälle sehen. Jetzt überleg mal warum HNO?! 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community