Frage von shynis, 210

Kann man sich beim anal sex verletzen?

Hallo leute .. mein freund würde gerne mal anal sex ausprobieren .. aber ich hab halt schon von vielen gehört das das mega schlimm sei und man sich verletzen kann

Antwort
von ELEMENTAREMO, 139

Das stimmt wenn die vorbereitung nicht gegeben ist!
Bereitet euch langsam darauf vor, vergesst das gleitmittel nicht, tastet euch langsam vor bis ein/zweifinger nicht mehr wehtun und dann langsam und mit bedacht.

Der enddarm ist sehr emofindlich da kann man sich leicht verletzungen zuziehen, wenn man es zu schnell angeht.

Also immer mit der ruhe, und keine panik.

Habt spass und geniesst es. ;)

Kommentar von shynis ,

danke die antwort hilft mir wirklich sehr :) wir waren schon mal dabei aber ich konnte mich einfach nicht entspannen weil ich so krass an die schmerzen denken musste

Antwort
von Schwoaze, 77

Warum tust Du's eigentlich, wenn Du es nicht willst? bzw. wenn Du Angst davor hast?

Kommentar von shynis ,

ich bin ein mensch der gerne ausprobiert .. doch habe dennoch angst vor schmerzen .. grade weil ich noch so jung bin und bei mir ja alles noch in der pupertät ist

Kommentar von Schwoaze ,

Pass auf, dass DU steuerst, wie weit er gehen darf. Dann wird's schon gehen... mit allen Tipps, die Du hier bekommen hast.

Kommentar von shynis ,

dankeschön :) werde ich tun

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für gesund, 60

Hallo! Ist auf jeden Fall die gefährlichere Variante - aber zunächst : 

mein freund würde gerne mal anal sex ausprobieren

Wenn Du es nicht willst mache es auch nicht

Analverkehr bietet schon erhebliche Gefahren,   die Vagina ist da besser eingerichtet. Es bildet sich ein klarer Gleitfilm, der einen reibungslosen Geschlechtsverkehr auch über längere Zeit ermöglicht. Diesen Vorteil hat man beim Analverkehr nicht und schnell entstehen kleinste Risse oder auch wirkliche Verletzungen die Folgen haben können und auch das Eindringen von Keimen.

Ich wünsche Dir alles Gute.

Kommentar von shynis ,

okay .. vielen dank für die informationen .. ich bin noch am überlegen .. damit meinte ich das er auf die idee gekommen ist und ich es eig gerne mal aisprobieren würde aber die angst vor schmerzen und verletzungen da ist/war so teils teils

Antwort
von niqabi, 102

Das kann passieren wenn du dich darauf nicht vorbereitest . Du must dich langsam darauf vorbereiten , mit den Fingern dehnen mit Gleitgell , und wenn er dan mit seinem Penis hinein geht muss er langsam und vorsichtig machen . Dan sollte es für auch beide gut sein und ihr habt euren Spaß 😉

Antwort
von Wuestenamazone, 49

Megaschlimm ist jetzt auch übertrieben wenn man es will. Aber es sind da viele kleine Blutgefäße ein wenig Vorsicht ist da schon geboten. Wilder Sex ist da nicht das wahre. Kauft euch doch ein Buch wo auch beschrieben wird was für Vorbereitungen nötig sind. Würde ich auf jeden Fall machen

Antwort
von GravityZero, 96

Ja man kann, sogar schwer. Einfach ohne Plan solltet ihr das nicht machen...sofern ihr das wollt.

Kommentar von shynis ,

aber man kann sich ja nicht darauf vorbereiten

Kommentar von Ranzino ,

Nun ja, es gibt auch Sexspielzeug für den "Hintereingang". Damit könntest ungestört üben, ob es denn überhaupt was für dich ist.

Kommentar von GravityZero ,

Natürlich. Man kann sich informieren!

Kommentar von shynis ,

danke ich werde darüber nachdenken

Antwort
von iAseiiron, 80

besorgt euch gleitgel.

Kommentar von shynis ,

haben wir schon

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten