Frage von timolino123, 1.351

Kann man sich bei Pokemon GO entbannen?

Antwort
von PinguinPingi007, 1.219

Bann entfernen -> Kontaktformular Nitanic verwenden

https://support.pokemongo.nianticlabs.com/hc/en-us/articles/225146308-Submit-a-b...

Mit Beweisen am Besten und Grund angeben. Dein Fall wird dann geprüft.

Mfg

PinguinPingi007

Kommentar von timolino123 ,

danke

Kommentar von PinguinPingi007 ,

Und das ist kein Allheilmittel. Also du kannst mit dem Vordruck nicht innerhalb von 1 Minute deinen Account entbannen, das wird geprüft.

Kommentar von xxPokeTrainerxx ,

wie lange dauert das entbannen und bekommt man ne email von denen?

Kommentar von PinguinPingi007 ,

Auf jeden Fall bekommt man eine Bestätigung. Das Entbannen kommt immer auf dem Fall an (wie viele Beweise wurden angehängt, Erklärung, ...).

Bin aber kein Nitanic Mitarbeiter, daher kann ich nicht alles so genau sagen.

Antwort
von Gomze, 1.172

Einen Softban kann man entfernen ja. Gehe zum Pokestop und drehe diesen ein paar Minuten (Bis zu 10)

Kommentar von timolino123 ,

ich komm leider nicht mehr ins spiel rein

Kommentar von Gomze ,

Dann gibt es immernoch eine möglichkeit. Entweder dein Account wurde gebannt oder dein Hardware Gerät. Sollte es dein hardware gerät sein kannst du dich mit keinen anderen Account mehr anmelden, kannst du dass? Wenn nein gibt es noch eine möglichkeit

Kommentar von PinguinPingi007 ,

Ich glaube nicht, dass Pokemon Go auf die IMEI zugreifen kann.

Daher gehen wir mal von einem Account Ban aus.

Kommentar von Gomze ,

Pokemon GO greift auf die HardwareID zu. Diese kann man bei einem flash von Handy ändern. Es gibt allerdings eine brick gefahr xDD

Kommentar von Dogukann ,

@Pinguin Trotzdem haben Apps Zugriff auf eine eindeutige ID des Geräts. ;-)

Antwort
von Philsenator, 866

Wie wärs mit AUFHÖREN ZU BESCHEIßEN ... Spaten..

Antwort
von Muhammed50s, 758

neein. das kann nur der entwickler

Antwort
von trolli500, 808

Hast du etwa die Tutu App benutzt?🤔

Antwort
von alphaderalphas, 812

"Spielstanddaten konnten nicht abgerufen werden" ist die Meldung für einen PermaBan.

Sich bei denen zu beschweren wird kaum was bringen, da das halt tausend andere auch machen. Und wenn du nicht nachweisen kannst, dass du nicht gecheatet hast, kannst du schonmal nen neuen Account erstellen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community