Frage von Thapian, 22

Kann man sich bei einem FSJ direkt bei der gewünschten Einrichtung bewerben?

Hey Leute,

ich möchte mich für ein FSJ im Kindergarten bewerben. Dabei habe ich auch schon 3-4 in Aussicht, welche mich interessieren würden. Entweder bei mir in der Stadt oder in der Nächsten. Im Internet habe ich schon geguckt ob man sich direkt bei der Einrichtung/dem gewünschten Kindergarten bewerben kann oder ob man sich bei einer dieser Verteiler/Stiftungen bewerben muss um dann erst verteilt zu werden.

Ich habe auf diversen Seiten, unteranderem auch auf dieser Plattform verschiedenstes gelesen, welches von "nur das Eine ist konform" bis zu "beides ist möglich" reicht.

Nun meine Frage, kann ich mich regulär einfach bei einem meiner "Wunschkindergärten" bewerben ohne den Schritt mit/über die Verteiler machen zu müssen?

Danke für die Hilfe :)

Thapian

Antwort
von KS1987, 9

Hey du!

Ich bin stellvertretende Leitung in einem Kindergarten, der seit diesem Jahr auch FSJ-Stellen anbietet.

Bei uns lief das so: Wir haben uns im vergangenen Kindergartenjahr als Einsatzstelle für FSJ zertifizieren lassen. Ich habe das, nachdem alle Formalitäten durch waren, auch auf die Homepage des Kindergartens gestellt. Daraufhin habe ich per Mail eine Bewerbung bekommen. Im Handbuch, das ich vom BRK bekommen hatte, stand, dass das BRK das Bewerbungsverfahren durchführt. Daraufhin habe ich der Bewerberin geschrieben, dass wir durchaus Interesse an ihr hätten, aber alles Organisatorische über das BRK läuft. 

Sie hat sich dann nochmal beim BRK beworben und dort angegeben, dass sie gern zu uns möchte. Außerdem hat sie gesagt, dass wir sie auch gern nehmen würden. Der Rest war Formsache (Vorstellungsgespräche beim BRK und bei uns) und seit ersten September ist sie bei uns.

Der offizielle Weg ist also übers BRK. Es schadet aber denke ich nicht, sich schonmal nach Praktikumsstellen umzuschauen, dort mal vorbeizuschauen oder zumindest anzurufen. Klar weisen die dir dann eine Praktikumsstelle zu, wenn du aber sagen kannst "ich will da hin und die wollen mich auch" erleichtert es ja denen auch ihre Arbeit. 

Ich wünsch dir viel Erfolg und vor allem viel Spaß!

Antwort
von SchokoLolly, 11

FSJ laufen eigentlich immer über einen Träger. Du bewirbst dich dort und kannst dann sagen, wo du gerne hinmöchtest. Dann musst du noch einen Tag dort hospitieren und wenn beide Seiten zufrieden sind hast du den Platz.
Du kannst dich aber auch bei einem Kindergarten bewerben und z.B. ein Praktikum machen und wenn sie dir zusagen dann noch bei dem Träger melden und ein paar Formalitäten klären. So haben das bei uns auch manche gemacht. Das bietet allerdings auch nicht jede Einsatzstelle an.
Am besten du rufst einfach mal in den Kindergärten an und fragst wie das bei ihnen läuft. Die können dir dann auch sagen bei welchem Träger sie sind, denn es gibt ja verschiedene.
Ganz ohne Träger geht es übrigens nicht, denn von denen wirst du ja bezahlt und versichert und zu den Seminaren musst du auch damit dein FSJ anerkannt wird.

Antwort
von Rusher5699, 14

Eigentlich gibt es immer Träger wo man sich bewerben muss. Dort muss man die Bewerbung hinschicken wo drin steht in welchen Bereich du möchtest und die Bildungsreferenten teilen dich ein. Wenn du weißt, dass einer deiner ausgewählten Kindergärten eine Einrichtung des Trägers ist und damit die Genehmigung hat, kannst du auch diesen Wunsch in der Bewerbung äußern.

Es muss schon über einen Träger laufen da du ja auch an den 25 Bildungstagen während des Freiwilligendienstes teilnehmen musst.

Ich habe letztes Jahr mein "Wunsch" Krankenhaus benannt und konnte dann dort auch hin nur die EST müssen anerkannt sein.

Viel Spaß:)

Antwort
von Volkerfant, 6

Ja, vorausgesetzt die haben einen FSJ-Platz frei.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community