Frage von Jasm4n, 79

Kann man sich bei der Polizei beraten lassen?

Ich möchte gerne Polizistin werden. Derzeit besuche ich die 9 Klasse einer Realschule, und habe vor 2017 meine mittlere Reife abzuschließen. Ein normales Abi kommt bei mir nicht in Frage also habe ich vor auf eine Fachhochschule zu wechseln, und dort mein Fach abi zuabsovieren. Sind unter den Usern vielleicht Leute die dies durch haben? Wie habt ihr es gemacht?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Sirius66, Community-Experte für Polizei, 27

In der nächste Wache ist nicht immer gleich ein Ansprechpartner, aber wenn du Glück hast, haben sie eine Adresse oder Telefonnummer.

In welchem Bundesland willst du dich bewerben? Dann geb ich sie dir auch ... :)

Gruß S.

Kommentar von Jasm4n ,

Nrw. Dankeschön:)

Kommentar von Sirius66 ,

Darfst sogar aussuchen ...

https://www.polizei.nrw.de/artikel\_\_152.html

Bitteschön.

Antwort
von akiwal, 24

Ja du bekommst dort einen persönlichen einstellungsberater.Mit ihm kannst du dann einen Termin vereinbaren und alles weitere besprechen. 

Viel Erfolg

Antwort
von SebRmR, 19

Auf einer Fachhochschule macht man kein Abitur.

Auf jeder HP der Länderpolizeien findest du Ansprechpartner für Interessierte, die Zeit haben, dich zu beraten.

Kommentar von Jasm4n ,

Ach Quatsch ich meinte die Berufsschule

Antwort
von FooBar1, 29

Geh doch mal zur Wache. Die helfen dir sicher gerne mit ihren Erfahrungen.

Antwort
von lupoklick, 23

Geh einfach zur nächsten Wache und laß Dir "den Weg" erklären...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community