Frage von anonym9788, 383

Kann man sich bei Analerselbstbefriedigung mit Infektionen anstecken?

Hey Community. Ich habe vor einigen Jahren das Gefühl gehabt das ich auch auf Jungs stehe wodurch ich mich mit Gegenständen wie zB Stiften ( ohne Kondom ) mich Analselbstbefriedigt habe. Ich habe die Gegenstände vorher auch nicht gereinigt weil ich damals sehr jung, dumm und keine Ahnung hatte. Jetzt habe ich seit paar Tagen sehr dolle Angst das ich mich vielleicht mit etwas angesteckt haben könnte. Ist dies möglich? Oder geht das nur mit fremden Blut, Sperma etc das schon inifiziert ist? Und hätte ich das nicht schon längst nach ca 3-5 Jahren gemerkt? Ich lebe noch bei meinen Eltern und kann mich daher nicht einfach so unbemerkt beim Arzt auf Geschlechtskrankheiten testen lassen was mir sehr unangenehm wäre. Ich hoffe auf anständige Antworten. Danke und liebe Grüße! :)

Antwort
von Turbomann, 219

@ anonym9788

Wenn man Gegenstände benutzt die ein anderer vorher auch benutzt hat und der ist infiziert, dann besteht immer die Möglichkeit, dass man sich was holen kann. Ebenso wenn man keine Kondome benutzt.

Vielleicht machst du dich jetzt auch nur verrückt, weil du was gelesen hast oder so.

Wenn du Beschwerden hast, dann solltest du zum Arzt gehen und NEIN, nicht jeder der infiziert ist, muss Beschwerden haben, kann aber andere anstecken.

Eine HIV - Infektion ist noch kein Aids und viele können heute mit einer Infizierung lange leben.

Wenn du unsicher bist, dann kannst du dich unter der Nummer mal erkundigen und lese dir alles mal durch.

https://www.frankfurt.de/sixcms/detail.php?id=3765&_ffmpar[_id_inhalt]=4442919

Kommentar von anonym9788 ,

Also zum befriedigen habe die Gegenstände natürlich nur ich benutzt aber sie hatte bestimmt eine andere Person vorher schon einmal in der Hand gehabt. Aber die Infekte/Keime sterben ja sehr schnell an der Luft ab wodurch ich mir EIGENTLICH keine Sorgen machen bräuchte oder?

Kommentar von JonnyDynell ,

Ne, mach dir keinen Kopf, wenn es dir gut geht.

Kommentar von anonym9788 ,

Habe bloss öfter mal Durchfall was aber vielleicht auf meinem Drogenkosum den ich bis vor kurzem noch hatte zurück zu führen ist. Kraftlos bin ich auch zwischendurch mal was wiederrum auf meinen Depressionen zurück zu führen ist. Aber so lange ich kein Sex oder Blutkontakt gehabt habe ist alles ok wenn ich das richtig verstanden habe in der großen Internetwelt?

Kommentar von JonnyDynell ,

Wenn du Drogen nimmst (außer es ist THC), solltest du deswegen eine Scheißangst haben und nicht wegen eines ungewaschenen Stifts im Po... Dein Darm kann einiges ab. Deine Leber, Nieren, Hirn und so weiter sind da nicht so hart im Nehmen. Ne, wegen der rektalen Experimente mach dir keinen Kopf. Aber wenn du Depressionen hast UND Drogen nimmst, machst du alles falsch, was du falsch machen kannst. Drogen ganz selten und wenn es dir psychisch einwandfrei geht, okay. Aber in deinem Fall solltest du davon die Finger lassen. Sry wegen der Moralpredigt, aber das musste sein...

Kommentar von anonym9788 ,

Ja das habe ich nach sehr langer Zeit auch gemerkt obwohl es mir immer bewusst war. Habe aber komplett aufgehört und versuche jetzt sehr gesund zu leben wodurch ich auch darauf gekommen bin mit den Infekten etc. War auch öfter mal etwas anderes als ein ungewaschener Stift. War eigentlich immer der Meinung das der Darm sehr wenig verträgt. Nehmen wir mal an ich wäre zu grob gewesen und hätte mich im Darm verletzt. Dann hätte ich das doch schon längst gemerkt oder es wäre böse ausgegangen oder es ist schon längst von alleine geheilt stimmts? Sorry wegen den vielen Fragen.

Kommentar von JonnyDynell ,

Grundsätzlich verheilt sowas von alleine, wenn du dich je mal verletzt haben solltest - aber dann hätte es vermutlich auch ordentlich weh getan... Wenn du keine Beschwerden außer ab und zu Durchfall (was normal ist) hast, ist wohl alles gut gegangen :) 

Kommentar von anonym9788 ,

Was wären denn sonst noch so Beschwerden wo ich mir Gedanken machen sollte?

Antwort
von Unterhosen96, 100

Es kann schon sein, dass du dich da mit etwas angesteckt hast, denn so ungewaschene und für die Art von befrieigung eigentlich nicht gemachte Gegenstände sind ja auch voller Bakterien u.ä. Aber wenn du jetzt keine Beschwerden hast, dann solltest du dir keine Sorgen machen!

Antwort
von Wuestenamazone, 168

Du kannst dich natürlich anstecken wenn der Stift schon in einem anderen Hintern steckte. Davon abgesehen ist das nicht ungefährlich mit so nem Stift. Du solltest dich über das Thema erst mal schlau machen bevor du dir alles mögliche hinten reinrammst

Kommentar von Torrnado ,

mein Kopfkinooo ! ^^

Antwort
von spiegelzelt, 141

Da sind dich keine Keime dean. Du kannst dich nicht mit deinen eigenen Keimen infizieren. Solange du keine Salami oder so was benutzt hast ist alles in Ordnung. Verhüte trotzdem in Zukunft.

Antwort
von Nothing2Say, 136

Das ist sicher nicht sehr hygienisch, aber solang du jetzt noch nichts bemerkt hast wie z.B. eine Infektion sollte alles ok sein :)

Reinige die Gegenstände zukünftig vorher oder zieh ein Kondom darüber

Kommentar von anonym9788 ,

Ich weiß. Das ist mir auch im nachhinein auch sehr unangenehm. Letzten Endes habe ich auch gemerkt dass ich 100% hetero bin wodurch das nie wieder vor kommen wird!

Wodurch würde ich es denn eindeutig merken?

Antwort
von DGsuchRat, 105

Wenn's dir Gut geht ist alles ok.

Dir wird es nur schlechter gehen wenn du dich deswegen weiter verrückt machst.

Kommentar von anonym9788 ,

Wäre es denn möglich das ich mich damals mit etwas infiziert/angesteckt habe? Oder ist das eher unwahrscheinlich?

Kommentar von DGsuchRat ,

Es ist unwahrscheinlich. Da hättest du wenn dann ne Grippe, Magen Darm oder so gehabt.

Kommentar von anonym9788 ,

Es könnte sein das ich danach eine Magendarmgrippe gehabt habe.. aber es ist schon viel zu lange her. So bin ich nur sehr selten krank und meine letzte Grippe und Magendarm ist auch schon sehr lange her das ich mich nicht mehr daran erinnern kann. Bin eigentlich sehr, sehr, sehr selten krank.

Kommentar von DGsuchRat ,

Na also. Dann ist alles ganz normal.

Kommentar von anonym9788 ,

Ok danke für deine schnellen Antworten!

Ich werde aber noch auf paar andere Antworten warten.

Kommentar von DGsuchRat ,

Mach das. Sonst einfach Kontrollbesuch beim Arzt #Schweigepflicht .

Kommentar von anonym9788 ,

Das Problem ist das so eine Untersuchung nicht gerade sehr günstig ist. 

Kommentar von DGsuchRat ,

Ohkay ... kenn mich damit nicht aus. Informier dich mal über die Symptome, Doch ich finde es unwahrscheinlich, dass du dich infiziert hast. Denn dann müsste dein Immunsystem sehr geschwächt sein, mittlerweile.

Kommentar von anonym9788 ,

Okay danke! :)

Antwort
von NackterGerd, 51

Nach Jahren - hihihi sicher nicht

Antwort
von xo0ox, 34

Das hättest du schon länger etwas bemerken müssen.

PS:

Nur weil du Anal-Spiele erregend findest, bist du noch lange nicht schwul.

Ich weiss das es so in den Köpfen der meisten Männer verankert ist, kenne aber auch viele die gerne Anale Stimulation haben sich aber nie vorstellen könnten von einem Mann gefickt zu werden. Das hat auch damit zu tun das vom Anus aus die Prostata (sozusagen der G-Punkt des Mannes) besser zu erreichen ist.

Sie kennen die Antwort?

Fragen Sie die Community