Frage von kira2306, 77

Kann man sich aussuchen ob man bei einem Frauenarzt oder bei einer Frauenärztin ist?

Also kann man sich "weigern" wenn man zu einem Arzt muss und sagen dass man sich von einer Ärztin untersuchen (sagt man das beim Frauenarzt/Ärztin auch so?) Lassen will?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von TrudiMeier, 66

Selbstverständlich. Sowas klärt man aber möglichst im Vorfeld und nicht erst am Tag der Untersuchung. Und das geht natürlich nur, wenn in der Praxis in der du einen Termin hast auch eine Ärztin beschäftigt ist. Ansonsten - gleich einen Termin in der Praxis einer Frauenärztin machen. Einmal Gelbe Seiten gucken.....

Kommentar von kira2306 ,

danke

Antwort
von frischling15, 51

Du kannst auswählen , zu welchem Arzt Du gehst .

Kommentar von kira2306 ,

danke

Antwort
von boeserApfeltee, 48

Natürlich kannst du dir das aussuchen.

Bevor du einen Termin vereinbarst kannst du dich ja informieren, ob es sich um einen Mann oder eine Frau handelt.

Kommentar von kira2306 ,

danke

Antwort
von mimi142001, 39

Natürlich du suchst dir deinen Arzt selbst aus....

Kommentar von kira2306 ,

danke

Antwort
von Almalexian, 40

Du hast in Deutschland freie Arztwahl.

Kommentar von kira2306 ,

danke

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community