Kann man sich auf eine Stelle in San Diego bewerben wenn man in der Schweiz wohnt?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das geht sicher. Eine Freundin von mir hat neben dem Studium zunächst bei urban outfitters in Hamburg gejobbt und dann für ein knapp halbes Jahr in der Nähe von Austin. 

Sollte für dich also sicher auch kein Problem sein, wenn sie in San Diego ebenfalls mal eine befristete Hilfskraft o.Ä. suchen. 

Möglicherweise findest du online bereits entsprechende Kontaktdaten für die Stores in San Diego und könntest dich mit denen auch so mal in Verbindung setzen (denn soweit ich weiß laufen Bewerbungen bei h&m ja online, da wäre es sicher schön, vorher mal persönlich mit jemanden zu kommunizieren).

Ich drücke schon mal die Daumen, dass es klappt ;) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ladylady21
15.07.2016, 12:24

Danke viel mal für diese Antwort ich hoffe es klappt! Es wäre ein Traum für mich au mal dort Arbeiten zu können.. Und wenns zb beim H&M nicht gehen würde, würde es auch gehen wenn ich mich in einem anderen Geschäft bewerben würde. Und müsse ich dann meine Bewerbung auf Englisch schreiben? Mein Arbeitszeugnis wie mein Diplom sind auf Deutsch ist das ein Problem?

0

warum fragst du das hier, wo es doch viel mehr Sinn machen würde bei deinem Arbeitgeber direkt zu fragen ???

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ladylady21
15.07.2016, 12:15

Ist eben einbisschen komisch für mich weil sonst denken sie ich möchte die Stelle hier kündigen..

0

In der Schweiz musst du aufpassen wir sind nicht in der EU deshalb ist das Verfahren anders als bei den Leuten aus Deutschland. Am besten kontaktierst du H&M Schweiz die können dir sicher Auskunft geben wie es in ihrer Firma im Ausland aussieht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ladylady21
15.07.2016, 12:47

Denkst du aus der Schweiz ist es schwerer? Ich hoffe wircklich das es klappt! Ich werde mal anrufen danke :)

0
Kommentar von CHPanther
15.07.2016, 13:03

Ja ich habe für September eine Newyorkreise gebucht und musste einiges an papierkram mehr ausfüllen als mein Deutscher Kollege.

1
Kommentar von CHPanther
15.07.2016, 15:16

Doch doch die stehen super. Es ist nur mehr Papierkram zu erledigen aber sonst steht dir nichts im Wege: Ausser du würdest strafrechtlich verfolgt. (Was ich aber nicht glaube)

1
Kommentar von CHPanther
15.07.2016, 17:23

Ja mach das umbedingt oder noch besser geh vorher mal nur so in die Ferien da hin und such dir den Job. Beachte dabei aber die Bestimmungen über das dortige Arbeitsrecht und hol alle Visa ein sonst könntest du ganz schnell in ernsthafte Schwirigkeiten geraten.

0

Was möchtest Du wissen?