Frage von mickymario, 50

Kann man sich auf ein Postfach beim Bürgeramt anmelden?

Mein Mietvertrag wird bald beendet and ich habe keine Wohnung gefunden. Ich werde bei einem Freund wohnen bis ich etwas finde. Ich bin angemeldet beim Jobcenter und ich hätte eine Frage zur Anmeldung. Kann ich mich auf ein Postfach anmelden? Akzeptiert der Jobcenter diese Anmeldung ? Mich bei meinem Freund anzumelden ist nicht möglich und ich weiß nicht was ich machen sollte.

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo mickymario,

Schau mal bitte hier:
Anwalt Gericht

Antwort
von WhoozzleBoo, 25

Dann musst du dich eben mit Wohnsitz bei deinem Freund anmelden. Ein Postfach ist keine Meldeadresse.

Antwort
von Wippich, 21

Du wirst als Wohnungslos geführt mit Postadresse.

Kommentar von mickymario ,

Was bedeutet das ? Ich kann das Postfach als eine Meldeadresse benutzen ? 

Kommentar von Wippich ,

Nein,es ist Deine Postadresse ,bist also erreichbar.Deshalb geht bei Wohnungslosen die Post vom Amt,schecks usw zur Diakonie.

Kommentar von Wippich ,

Auch Wohnungslose bekommen Geld,Hauptsache man ist Postialisch erreichbar.

Antwort
von kreuzkampus, 24

"Akzeptiert der Jobcenter diese Anmeldung ?"

Nein.

Antwort
von topsecretx, 28

Hatte mal ein Postfach bei der Post. Dahin kamen dann immer meine Briefe und Pakete, auch die vom Jobcenter.

Kommentar von mickymario ,

Hast du beim Bürgeramt dein Postfach Adresse als deine Adresse abgegeben ? 

Kommentar von topsecretx ,

Ja, habe auch auf der Post erwähnt das alle Briefe bitte ins Postfach sollen und nicht an meine alte Adresse. War kein Problem, ging aber auch nicht lange.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community