Kann man sich, als Erwachsener, auf öffentlichen Plätzen mit einen Handheld (Gameboy/ Nintendo DS) oder einen Comic blicken lassen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Also ich würde es grade weil alle doch damit komisch angucken lesen, zeig den Leuten mal wie egal es ist so einen Comic im öffentlichen Raum zu lesen. Wenn diese Leute so verklemmt sind, Pech für sie.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Leute im Zug hatten wohl alle ein Stock im popo. Mach dir mal nix draus ;) ich und viele aus meinem Freundeskreis spielen solche spiele und lesen solche comics, sind halt bisschen nerdig aber ist doch okay. Man ist nie zu alt dafür!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum nicht?!

Es wirkt derzeit noch infantil aber der heute 15 jährige Word bis zum Alter von 60 an der PS zocken. Bis dahin finden wir alle das als selbstverständlich...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

und? lass sie doch...

wenn ich gameboy spielen will, spiel ich es... wenn ich mit meinem hund über die wiese kugeln mach ich das... und wenn ich comic lese tu ich es einfach...

mir ist es egal was andere denken, die kennen mich nicht und ich seh sie wahrscheinlich selten nochmal...

Ich hab nur ein leben und das will weitesgehend so leben wie ich will und es mich glücklich macht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bezweifle, dass es am Comic lag. Es ist nichts dabei, weder an einem Comic noch an einem Handheld. Die meisten Menschen vermeiden es sich neben jemanden zu setzen, wenn noch andere Plätze frei sind. Diese Assoziation entspringt wohl eher deiner eigenen Vorstellung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CBA123ABC321
10.06.2016, 11:41

Naja es lag aber am Comic, weil der Zug war zu der Zeit voll und die meisten haben sich neben irgendeinen weiter weg gesetzt.

0

Was möchtest Du wissen?