Kann man sich als Chemisch Technischer Assistent mit (Fach-Abi) Weiterbilden?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Habe bta gemacht ohne fachabi, hab auf nem kolleg abi nachgeholt und studiere jetzt angenwandte naturwissenschaften! Also wenn du fachabi hast steht dir die fh offen, allerdings brauchst du ein praktikun, wenn deine ausbildung nicht angerechnet wird, falls du zb etwas ganz fachfremdes studieren willst! Die fh kann einen auch ohne fachabi nehmen, wenn der notenschnitt <= 2,5 ist! Naja, du kannst auf einer abendschule oder so garantiert auch ein abi machen, bist 1 jahr länger da aber kannst dann auch auf die unis!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MaxBaron
24.01.2016, 16:07

Was meinst du mit die Fh kann einen auch ohne Fach Abi nehmen nur mit der Mittleren Reife oder wie ?

0
Kommentar von Lazybear
29.01.2016, 08:34

ne, aber mit ausbildung und mR, ein kumpel von mir hat sich erkundigt, er wollte auf eine fh mit einer abgeschlossenen berufsausbildung, es ist ihm gesagt worden es sei möglich, aber nur wenn der notenschnitt kleiner gleich 2,5 ist, seiner war 2,6! es hängt in der regel von den fhs und unis ab ob die einen nehmen oder nicht, vor allem welche priorität sie deiner bewerbung geben, sie sind frei zu nehmen wen sie wollen, du kannst dich auch frei bewerben wo hin du willst! solltest du dich für diesen weg interessieren, empfehle ich dir einfach bei der fh oder uni deiner wahl nachzufragen!

0

Klar, es wäre auch durchaus möglich mit dem Fach-Abi Chemie zu studieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MaxBaron
23.01.2016, 23:21

Kann man echt mit Fach-Abi Chemie Studieren :)?

0

Natürlich ist es möglich sich weiterzubilden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MaxBaron
23.01.2016, 23:21

Ok als was zb ?

0

Was möchtest Du wissen?