Frage von ronaldobaby, 689

Kann man sex haben obwohl man schwanger ist?

Sex haben obwohl man ein baby im Bauch hat?

Antwort
von testwiegehtdas, 287

Das sollte mit dem FA abgeklärt werden, aber normalerweise spricht nichts dagegen.

Manche meinen sogar mit Sex an den letzten Tagen die Wehen fördern zu können und so gerade bei überfälligen die Geburt auszulösen.

Prinzipiell sollte einfach drauf geachtet werden was dir gefällt. Wenn es unbequem ist oder weh tut sofort aufhören mit der Stellung und was anders versuchen.

Dein Freund sollte vielleicht nicht wie ein irrer hineinstoßen sondern lieber vorsichtig sein, damit der Muttermund nicht unnötig gereizt wird.

Einige Frauen fühlen sich dann nicht wohl, weil sie sich dick fühlen, die Knöchel schmerzen und und und... Wenn es dir damit gut geht, dann spricht nichts dagegen.

Wenn es sich nicht um den Vater des Kindes handelt oder er auch mit anderen Frauen schläft aber immer Kondome benutzen. Immerhin hast du jetzt die Verantwortung für euch beide.

Zudem sollte besonders ER auf Hygiene achten um dich nicht jetzt mit etwas anzustecken. Denn viele Medikamente sollte bzw. darf man nicht in der Schwangerschaft nehmen.

Wie gesagt: Seid ihr beide gesund und fühlt euch beide mit der Situation wohl, dann spricht nichts dagegen.

Zum Ende hin müsst ihr nur mit den Stellungen etwas kreativer werden... ;)

Expertenantwort
von HobbyTfz, Community-Experte für schwanger, 252

Hallo ronaldobaby

Sex während der Schwangerschaft schadet dem Baby nicht, vorausgesetzt die Schwangerschaft verläuft normal ohne Komplikationen. Man sollte nur gegen Ende der Schwangerschaft darauf achten dass man Positionen wählt die den Bauch nicht belasten.

Liebe Grüße HobbyTfz

Expertenantwort
von isebise50, Community-Experte für Sex & schwanger, 184

Erlaubt ist, was gefällt!

Im Verlaufe einer regulären Schwangerschaft besteht kein wissenschaftlicher Nachweiß für negative Auswirkungen von Sex während der Schwangerschaft.

Ganz im Gegenteil, eine amerikanische Studie soll sogar herausgefunden haben, dass es bei Paaren mit regelmäßigem Sex weniger häufig zu vorzeitigen Entbindungen kommt.

Nur wenn der Muttermund verkürzt ist, bei Blutungen, vorzeitiger Wehentätigkeit und vorzeitigen Blasensprung sollte man Rücksprache mit
dem Frauenarzt nehmen.

Zum Ende der Schwangerschaft ist aufgrund des Bauches und der für die werdende Mutter unbequeme Rückenlage etwas Phantasie bei den Stellungen gefragt.

Also, viel Spaß und alles Gute für dich!

Kommentar von ingwer16 ,

..... Nur wenn .... Unmöglich !
- ahnungslos

Kommentar von isebise50 ,

Nun, dann lass uns doch an deinen "Ahnungen" teilhaben.

Vielleicht kann ich als Hebamme mit 30 Jahren Berufserfahrung (davon 25 Jahre in einem Perinatalzentrum Level II) und regelmäßiger Fort- und Weiterbildung noch was von dir lernen.

Kommentar von ingwer16 ,

Auch du kannst nicht tausende von Frauen über einen Kamm scheren , jede ist ein Individuum , hat ihre eigene " gesundheitliche " Geschichte .
Was du geschrieben hast empfinde ich als unverantwortlich !
Selbst Baden sollte nicht jede Schwangere .

Antwort
von achso74, 218

Auf jeden Fall da du grade dann besonders rattig bist und der Busen ja auch "besser" wird, ist das ne gesunde Sache. Sex sorgt für die zunehmende Bindung der Partner untereinander also hat die Natur grade, wenn das Weibchen einen Partner braucht, dafür gesorgt das genug sexuelle Lust da ist ...

Kommentar von Nashota ,

Der Busen ist das Teil zwischen den Brüsten, der verändert sich nicht.

Und das Ding mit der "zunehmenden Bindung" ist auch nur da der Fall, wo sich Beide auf das Kind freuen

Es gibt auch genug Männer, die ihre schwangeren Frauen in der Zeit betrügen oder verlassen.

Antwort
von beangato, 139

Natürlich.

Warum sollte das verboten sein?

Antwort
von thenik1, 147

Ja kannst du

Antwort
von Teifi, 153

Ja, man muss nicht neun Monate enthaltsam sein ;-)

Und dem Baby macht das nichts.

Antwort
von LordPhantom, 90

Wenn man vorsichtig ist immer

Antwort
von xo0ox, 86

Ja das geht.

Antwort
von CherryMii, 130

jap .

Antwort
von precursor, 153

Ja, kann man und das ist auch nicht schädlicher als sonst.

Kommentar von ingwer16 ,

Vorausgesetzt es ist keine Risikoschwangerschaft

Kommentar von precursor ,

Kannst du das erklären ?

Kommentar von ingwer16 ,

Was erklären ? Risikoschwangerschaft ?
.... Wenn zB in Vergangenheit Abgang / Totgeburt stattgefunden hat . Gib etliche Risiken

Kommentar von precursor ,

Ok, vielleicht google ich danach mal, wenn ich Zeit habe.

Kommentar von isebise50 ,

Nun, weder eine vorangegangene Fehlgeburt, geschweige denn eine Todgeburt sind ein Grund für Enthaltsamkeit.

Kommentar von ingwer16 ,

Vielleicht solltest du das machen bevor du speziell solche Fragen - unwissend - beantwortest ! Das kann ins Auge gehen

Kommentar von ronaldobaby ,

ingwer16 du übertreibst

Kommentar von ingwer16 ,

Ne

Antwort
von yvesscnurr, 58

das solltest du nucht tun. es gibt fälle in denen das baby dann schwanger auf die welt kommt!!

Antwort
von ingwer16, 133

Das sollte grundsätzlich der FA entscheiden . Bei gewissen Gegebenheiten , Vorerkrankungen , Risiken ist von Sex in der Schwangerschaft abzuraten

Antwort
von technik1999, 125

Ja ist möglich

Antwort
von SotisK1, 113

Natürlich

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community