Frage von Bullshit0, 103

kann man selber Klavier beibringen(ohne einen Kurs zu besuchen)? und wie?

Antwort
von Willy1729, 47

Hallo,

es ist viel schwieriger, sich etwas Falsches abzugewöhnen als etwas Richtiges zu lernen. Deshalb würde ich zu Beginn schon einen Kurs empfehlen, in dem Du die richtige Technik lernst, die Dich vor späteren Sackgassen und Sehnenscheidenentzündungen bewahren kann.

Wenn Du dann eine solide Basis aufgebaut hast, kannst Du Dich notfalls auch selbst weiterbilden. Hast Du Dir aber jahrelang eine falsche Technik angewöhnt und besuchst dann irgendwann einen Kurs, zahlst Du eventuell mehr Geld dafür, Dir dies wieder abzugewöhnen als wirklich etwas Neues zu lernen.

Viel Erfolg,

Willy

Kommentar von xXSnowWhiteXx ,

Da kann ich Willy nur zustimmen. Ich hab mir 3 Jahre lang alles selbst beigebracht bis ich zum Unterricht gegangen bin. Und ich habe die kleinen Dreiklänge (?) immer mit Daumen, Zeige- und Ringfinger gespielt. Als mein Lehrer mir dann zeigte das man sie aber mit Daumen, Mittel- und kleinem Finger spielt, brauchte ich lange um mir das wieder abzugewöhnen.

Antwort
von Grobbeldopp, 56

Jein. Komt drauf an was du vor hast.

Der Vorteil von Unterricht ist dass man jemanden bei sich hat, der mehr über die Sache weiß und einen vor schlechten Angewohnheiten schützen kann, die bei technisch schwierigen Sachen zum Problem werden aber einem Anfänger vielleicht gar nicht so auffallen.

Was willst du denn mit dem Klavier machen? Das scheint dir vielleicht eine blöde Frage. Einfach ein bisschen Spaß haben: Kein Problem.

Ein Ziel haben wie z.B. eine bestimmte Art Musik oder in einer bestimmten Art Band spielen: Da wäre Unterricht der schnellere und sicherere Weg.

Antwort
von peytonliz, 17

Natürlich kann man das. Man sollte dafür aber nicht komplett unbegabt sein. Ich hatte nie Unterricht, aber ich kenne viele, die es haben oder hatten. Den meisten hat der Unterricht keinen Spaß gemacht und man kommt auch nur schleppend voran. Der Vorteil beim Unterricht ist, dass du dir nicht so viel Gedanken machen brauchst und dir alles gezeigt wird. Beim Unterricht lernt sogar ein talentfreier Mensch Klavier lernen. Allerdings hast du beim Unterricht nicht so viel Freiheiten und lernst am Anfang eher die klassischen Lieder. Ich habe mir selbst Klavier beigebracht und hatte auch schon mehrere Auftritte. Niemand aus meiner Familie kann ein Instrument spielen, aber dadurch, dass ich schonmal Gitarrenunterricht hatte, konnte ich Noten lesen. Habe trotzdem die meisten Lieder aus Youtube gelernt. Mein erstes Lied, was ich gelernt habe war "comptine d'un autre été l'après midi". Das Lied habe ich innerhalb einer Woche gelernt und ich finde, dass es ein gutes Lied zum Taktgefühl lernen ist. Einfache Lieder wären auch noch "River flows in you" oder "für Elise".

LG Peyton

Kommentar von pheephy ,

Amélie ist aber ein Lied, wofür man motorische Fähigkeiten braucht. Ich spiele seit elf Jahren Klavier und konnte es erst nach sieben Jahren lernen, weil meine Hände vorher zu klein waren.

Kommentar von peytonliz ,

Mit wie vielen Jahren bist du denn angefangen und was hast du denn dann all die Jahre gelernt, denn das kann natürlich sein, dass man nicht gleichzeitig an den bestimmten Tasten kommt, aber die meisten Lieder erfordern ja diese Fähigkeit. Außerdem gibt es ja auch diese Wunderkinder, die schon mit vier Jahren unfassbar schwere Lieder spielen können. 

Antwort
von Primroses, 52

Hi, wenn du Noten lesen kannst, dann kannst du dir das schnell selber beibringen. Ansonsten kennst du vielleicht jemanden, der dir etwas beibringen kann? Oder kauf dir ein Buch dazu. Außerdem könnte Youtube auch sehr hilfreich sein. Da findest du viele Videos mit leichteren Liedern, die du schnell nach spielen kannst.

Viel Spaß beim Üben ;)

Antwort
von Hamza97, 31

Spiele seit 12 Jahren Klavier. Die ersten beiden Jahre habe ich es mir selber zum Teil beigebracht. Jedoch lernt man in der Klavierschule / Kurs viel viel besser. Es gibt bestimmte Regeln und Tricks, die man nicht im Internet so leicht findet. Ich rate dir auch erstmal dich selbst damit zu beschäftigen, danach in einem Kurs, da ein Klavierkurs bisschen Teuer ist, wird es schon bisschen teurer, wenn man mit 0 Erfahrung reintanzt. Aber wenn du das Geld hast, fang direkt im Kurs an

Antwort
von Secilschn, 39

Habe mir selbst keyboard beigebracht. 

Schaue dir einfach tutorials auf YouTube an. Brauchst eben Geduld dafür aber es macht Spass 😊

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community