Frage von zuzah, 39

Kann man seinen Partner wirklich frei wählen?

In letzter Zeit stehe ich  immer öfter vor der Entscheidung, welches Mädchen ich kennenlernen sollte. Eines, das von meiner Familie auch akzeptiert wird und dem gerecht wird, was sie sich für einen "geschmackvollen" Partner für mich vorstellen oder eher eines, welches mich im Moment wirklich am meisten anspricht und das ich auch irgendwie sehr attraktiv finde? Dabei entspricht das zweite nicht dein Idealen meiner Familie.

Für mich ist bisher immer das Erste, "Vernünftige", die Option gewesen, weil ich Angst davor habe was meine Familie wohl davon hält.

Antwort
von silberwind58, 29

Deine Familie sollte das Mädchen akzeptieren,in das Du Dich verliebst! Wo die Liebe hinfällt! Wenn es Dich erwischt,denkst Du ja nicht erst an Deine Familie,oder?! Wenn Deine Eltern Dich lieben,werden Sie auch das Mädchen akzeptieren,in das Du Dich verliebst. Und wenn das nicht so ist,wäre mir meine Familie nicht so wichtig,schliesslich möchte ich meine Zukunft mit einem lieben Partner leben,nicht mit meiner Familie.

Antwort
von Pangaea, 27

Das musst du für dich entscheiden. Es wäre jetzt leicht, zu sagen, wir leben in einem freien Land, in dem jede/r seinen bzw. ihren Partner frei wählen kann.

Gesetzlich ist das natürlich so. Aber ob du dir diese Freiheit selbst zugestehst oder ob du die Traditionen deiner Familie über die persönliche Freiheit stellst, weil dir deine Familie einfach sehr wichtig ist - das musst du selbst wissen.

Antwort
von Wuestenamazone, 26

Folge deinem Herzen und nicht deiner Familie. Du mußt mit ihr auskommen nicht deine Familie und die gewöhnt sich dran

Antwort
von Lycaa, 32

Klar kannst Du Deinen Partner frei wählen.

Deine Familie hat da nichts zu melden.

Antwort
von michy1972, 29

Liebe hat nichts mit Vernunft zu tun...!!!

Höre auf zu denke & fange an zu fühlen...!!!

Es ist egal was deine Familie dazu sagt. Denn sie müssen nicht mit deiner Auserwählten zusammen sein...!!!

Kann es sein dass du es gewöhnt bist dass sich viele Frauen für dich interessieren...???

Kommentar von zuzah ,

In keinster Weise bin ich an soetwas gewöhnt. Im Gegenteil

Antwort
von Walcheb, 24

Ich würde dir raten die jehnige zu nehmen dich dich am meisten anspricht nicht deine Familie. Aber das entscheidest du. Folge einfach deinem Bauchgefühl.

Antwort
von rosacanina45, 23

was soll die Überlegung?

Natürtlich entscheidest du dich für dein Herz. Es ist dein Leben und es sind deine Gefühle. Aich wenn du den Muselmann aus der Oase mit seinem Kamel liebst. Es ist dein Leben und nur du hast dafür Verantwortung. Blut ist nicht immer dicker, als Wasser.

Antwort
von offeltoffel, 31

Liebe und Vernunft zu vereinbaren hat noch nie funktioniert

Antwort
von cynthiasag, 24

Hat deine Familie eine Beziehung mit deiner Freundin oder Du?

Muss deine Familie mit deiner Freundin glücklich sein oder Du?  

Wenn du dir diese Fragen beantworten kannst kennst du eigentlich die Antwort.

Antwort
von nuffin96, 27

Nimm die zweite. Deine Eltern werden drüber wegkommen.

Antwort
von SiViHa72, 28

Will Deine Ma sie heiraten oder Du?

Hab cojones in der Hose, es geht um Dich, nicht um "Familie will das so"

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community