Frage von dammi88, 64

Kann man seinen Kleidungsstil (Style) rasch ändern?

Ich meine, geht das sofort?
Ich zum Beispiel könnte das gar nicht weil in meinem Schrank nur Kleidung drin ist die halt in so eine bestimmte Richtung geht..

Antwort
von superkeks888, 41

Je nachdem was du in deinem Kleiderschrank hast und was es am Ende werden soll. Wenn du jetzt nur normale sportliche Kleidung trägst, aber ein Emo sein willst, dann dauert das schon, weil du dich komplett neu einkleiden musst.
So eine Veranwandlung geht auch nicht einfach so. Emo sein (oder eben ein anderer Kleidungsstil) verbindet eben auch eine Lebensmentalität. Und so etwas geht nicht von heute auf morgen.
Ich finde Kleidung zeigt auch wer man ist, woher man kommt und was man mag. Das Spiegelt sich manchmal mehr und manchmal weniger dar. Aber in eine gewisse Richtung geht es doch immer bzw sagt es etwas über den Menschen aus.

Kommentar von dammi88 ,

Stimmt.. Naja das ist eher so hip hop Style aber nicht so ein übertriebener und ich will den jetzt irgendwie ändern... Glaubst du das geht so schnell ?

Kommentar von superkeks888 ,

Wenn du dich im Inneren verändert hast, dann ja. Ansonsten fällst du zurück. Zumindest ist das meine Erfahrung. Das Ding ist, dass du dich wirklich komplett neu Einkleiden musst. Wenn du Geld hast, ist das kein Problem. Es dauert auch Saison zu Saison bist dein Kleiderschrank ein anderer ist. Du musst es einfach machen. Geh in verschiedene Läden und schau was dir gefällt. Du wirst ja sehen ob es mehr Hip Hop ist oder du doch mehr bei H&M einkaufst.

Antwort
von lady412, 33

In dem du diese Dinge neu Kombinierst und neue Accessoirs dazu kaufst sollte das gehen. (: Wenn du jetzt nur schicke Sachen da hängen hast wird das schon etwas schwieriger

Antwort
von Ceddosh, 20

Bei mir hat sich das alles ergeben. Bis vor zwei Jahren trug ich täglich Pullover, Jeans/Chino (beige/blau) und zum Teil auch Polo-Shirts, dazu immer einen schlecht gelegten Scheitel. Halt wie so ein Vorzeigestreber, nur von der Art nicht so.

Dann änderte es sich, zwar trug ich noch Jeans oder Chinos, habe aber die Vorliebe für T-Shirts gefunden und kürzere Haare. Irgendwann fing es dann mit Hoodies an.. aber nur kurz, dann wieder mit dem vorherigen, nur mit Straight Leg Hosen und engeren Hoodies.

Vor kurzem gab es bei mir eine radikalere Änderung: Undercut und längere T-Shirts, sowie etwas mehr Farbe.

Also von Jetzt auf Gleich eine komplette Änderung ist in meinen Augen nicht ganz so möglich. Vielleicht für einen Tag, allerdings sollte sich sowas eher ergeben als erzwungen werden.. solange man nicht aussieht wie ein ganz eigenartiger Mensch.


Antwort
von conelke, 27

Wenn man genügend Geld in der Tasche hat, kann man seinen Style natürlich sofort ändern. ;-)

Antwort
von DanyXXY, 15

Na klar geht das! Ich habe früher in einer Bank gearbeitet und musste da immer Kostümchen oder Hosenanzüge und dezente Schuhe tragen. Nachdem die Kinder kamen, habe ich meinen Stil dann von einen Tag auf den anderen radikal geändert und mir einen lange heimlich gehegten Traum verwirklicht: Ich trage jetzt nur noch Glanz- und Wetlook Leggings mit kurzen engen Tops und hochhackigen Pantoletten, also so richtig schön nuttig, und fühle mich wie befreit dabei.

Den Stil umgekehrt zu wechseln, wäre wohl schwerer, da teurer gewesen, aber auch nicht unmöglich ;-)

Antwort
von DaveSteven, 12

wenn man style hat, dann zieht man sowiso nicht nur etwas an. aber es gibt leider leute die immer das gleiche anziehen (wie mein bruder) wenn das der fall ist rate ich dir eine freundin zu suchen. dann kommts besser xD 100%

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community