Kann man seinen Anbieter wechseln ohne die nummer zu ändern?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Auch Tchibo bietet Internetflats an, dann ändert sich nichts. Wenn du zu einem anderen Anbieter gehen willst und deine Rufnummer behalten willst, musst du zuerst eine "Verzichtserklärung" an Tchibo / o2 schicken und 29,95 Euro bezahlen (über das Kartenguthaben). Dann wird dir das Datum der Portierung mitgeteilt. Den Mobilfunkvertrag mit deiner alten Rufnummer abschliessen, du erhälts bis zum Portierungsdatum dann eine andere Rufnummer. Aber bedenke: ein Vertrag gilt immer für 24 Monate und kann während dieser Laufzeit nicht verändert werden. Mit Prepaid ist es oft billiger und du kannst jeden Monat die Flat wechseln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst das erst mit dem jetzigen Anbieter klären (kann unter Umständen vllt was kosten), wenn der sein ok gibt kann man bei den meisten Anbietern die alte Nummer mitnehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von m01051958
16.07.2016, 17:20

Eine Rufnummernportierung macht in der Regel der neue Provider , einziger Haken , man muss das drei Monate vorher klären .. oft deswegen ärgerlich , wenn in den drei Monaten besser Angebote folgen an die man dann nicht mehr ran kann..Mit dem jetzigen gibt es nichts zu klären .. das macht alles der neue Provider !

0

wenn du einen Vertrag hast, kündigen (je nach Laufzeit) und beim neuen Anbieter eine Portierung ( Mitnahme der Rufnummer) beantrage.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von m01051958
16.07.2016, 17:18

das muss aber der neue Anbieter mindestens drei Monate  vorher wissen.. 

0

du musst dir aussuchen was du von wem möchtest , zB Klarmobil .. denen teilst du das drei monate  (dauert eine rufnummernportierung)  vorher mit und die kümmern sich darum..alles andere läuft zügig durch. Du erhältst dann eine Woche vor Ablauf Tschibo eine neue SIM .. wenn dann dein tel nicht mehr geht , legst du zB die Klarmobil SIM ein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, meistens kriegts du sogar noch Geld dafür, wenn du eine Nummer mitnimmst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von m01051958
16.07.2016, 17:14

bekommst du in der tat , allerdings gibt der andere sie nur gg die selben kosten herraus.. Die bezahlt man mit der letzten Rechnung.. KLEINGEDRUCKES LESEN !

0