Frage von Caeserclooner00, 74

Kann man seine Liebe über WhatsApp kennenlernen?

Hi Ich habe da eine Frage. Aber zu erst eine kleine Geschichte. Ich habe durch eine WhatsAppgruppe ein Mädchen kämmen gelernt. Nach dem wir ein paar Tage geschrieben hatten fragte sie mich ob ich sie mag. Und nach einer kleinen Unterhaltung Schrieb sie mir das sie mich liebt.

Und jetzt zu meiner Frage kann ich dem Mädchen trauen und wie soll ich darauf reagieren? Ich kenne sie alt kaum. Außer dem weiß ich nicht ob sie mich nur anlügt.

Könnt ihr mir helfen?

PS: sie wohnt nicht Grade nah!

Danke im voraus.

Expertenantwort
von JZG22061954, Community-Experte für Liebe, 17

Grundsätzlich kannst Du dich in den unmöglichsten Situationen verlieben und ergo sicherlich auch über WhatsApp. Allerdings kennt ihr euch derzeit noch kaum respektive persönlich überhaupt nicht und ergo, lernt euch doch erst noch besser kennen und irgendwann käme dann auch mal ein persönliches Treffen in Betracht. Das Liebesgeständnis von diesem Mädchen lasse ich hingegen fürs erste unkommentiert im Raum stehen und sage mal ganz lapidar, die Zeit wird es zeigen was es wirklich wert ist.

Antwort
von lucool4, 31

Nein, entweder verarscht sie Dich oder sie weiß nicht, was Liebe ist! Du musst jemanden kennen um ihn zu lieben und selbst wenn Du jemanden des längeren kennst gibt es noch einen unterschied zwischen -ich sag mal- "lieben" und "lieb haben"...  Wie alt bist Du den??

Kommentar von lucool4 ,

um ein wenig zurück zu rudern: Es ist möglich seine Liebe darin kennen zu lernen, aber Du kannst Dich nicht durch chatten in jmd verlieben.

Ich persönlich habe einen Kumpel mit dem ich mich so eig nicht mehr so verstehe, aber ich kann mit ihm alles schreiben, also über meine Probleme etc.

Jz könnte man sagen ich sei feige, das ich es ihm nicht ins Gesicht sagen kann, aber das Ding ist eben, dass er beim Chatten total anders ist als privat... Das kommt eben auch noch hinzu

Antwort
von Raylobeen, 45

Viele Beziehungen laufen heutzutage übers Internet.

Oder halt über die Medien, siehe. ElitePartner ....

Eine Beziehung mit WhazzAPP anfangen , ist eher so ein 12 Jahre alt sein Ding.

Klar, wenn du deine Freundin erstmal kennst, ist schreiben ja normal, aber komplett "Kennenlernen" ist meiner Meinung komisch

Antwort
von Kamatoro, 19

Also ich würde sagen NEIN! Aber jedem das seine...
Ich glaube aber ehrlich gesagt nicht das sie dich wirklich liebt...
Ich schreibe jetzt seit fast einem Jahr immer mit einem Mädchen und sie sagt sie liebt mich und sie würde sofort zu mir fahren, wenn sie könnte(6std zugfahrt).
Also das kann niemals echt sein...
Ich werde ihr auch niemals sagen wo ich wohne.... 😂😂

Antwort
von Hazardious, 38

Hey,

ich habe meine erste Freundin vor Jahren in einem Chat kennengelernt. Wir waren vor dem ersten Treffen "zusammen" - Das Ganze hat 2 Jahre gehalten! Es kann also theoretisch klappen, kann aber auch nach hinten los gehen.

Gruß

Kommentar von lucool4 ,

Aber sie hat Dir doch wohl nicht im Chat das gestanden oder!?

Kommentar von Hazardious ,

Nein, quatsch. Wir haben ein paar mal geschrieben und sind dann auf Telefonie und Videotelefonie umgestiegen. :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten