Kann man seine IHK Abschlussprüfung wiederholen, wenn man nicht mit der Note einverstanden ist?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Nein kannst du nicht, du kannst höchstens die Note anfechten wenn du der Meinung bist das sie unrechtmäßig ist, aber das bedeutet Gerichtsverfahren und das dauert ewig und vllt. Kommst du auch nicht durch dann hat es Zeit und Geld gekostet und mehr nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, man kann nicht einfach wiederholen, wenn man mit der Note unzufrieden ist, sonst würde das ja jeder machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die richtige Antwort gibt dir die IHK. Ein Anruf genügt. :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von andy1793
28.06.2016, 10:39

habe halt gehofft, dass Jemand vielleicht schon solche Erfahrungen gemach hat ^^

0

Nein,nur wenn du Durchgefallen bist kannste eine Wiederholung beantragen son nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von andy1793
28.06.2016, 10:39

Aha also absichtlich durchfallen ;)

0

Nein einmal bestanden kann man nicht mehr wiederholen und  die Note bleibt für immer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung