Frage von selfay,

Kann man seine Gehirnströme kontrollieren?

Ist es möglich, seine eigenen Gehirnströme zu kontrollieren und so z.B. das Suchtzentrum im Hirn zu stimulieren? Oder sind Gehirnströme immer unbewusst?

Vielleicht könnte man Selbsthypnose schon als Manipulation der eigenen Hirnströme auffassen. Außerdem könnte ich mir vorstellen, dass z.B. Shaolin-Mönche beim Meditieren und in Situationen, in denen normale Menschen starke Schmerzen haben würden, ihre Gehirnströme manipulieren.

Kann man also Schmerzen verhindern und "sich selbst belohnen", ohne etwas an der äußeren Situation zu ändern?

Antwort von Saatgut,

Man kann die Art der Hirnwellen beeinflussen. Dies geschieht z.B. in bzw. durch Meditation.

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community